Blackroll MINI Faszienrolle für Fußsohle & Achillessehne

Die Blackroll MINI Faszienrolle ist der handliche Allrounder für geplagte Faszien.

Blackroll MINI Faszienrolle für Fußsohle, Achillessehne

Blackroll MINI Faszienrolle ist das perfekte Faszientool für die Fußsohle und die Achillessehne.


(Artikel in Kooperation mit Blackroll entstanden)

Die Modelle der Blackroll MINI, die wir in diesem Artikel vorstellen, im Überblick.

Blackroll Mini

Blackroll Mini Flow

Blackroll Mini Set


Wofür eine Blackroll Mini verwenden?

Dieser 15cm kleine und 18g leichte Alleskönner, dient der Selbstmassage und Regeneration verspannter Muskulatur und Faszien. Einsetzbar auf dem Boden, an der Wand und am Tisch, löst die kleine Rolle vor allem Verhärtungen kleinerer Körperpartien. Du kannst deine Füße, deine Unterarme, deine Wadenmuskulatur oder auch den Achillessehnenansatz hervorragend mit der Mini Faszienrolle bearbeiten.

Für welche Übungen ist die Blackroll Mini optimal geeignet?

Mit einer großen Faszienrolle kommt man manchmal nicht gut genug an schmerzende Bereiche heran. Oder der Druck ist einfach nicht groß genug, da die Standard Blackroll mit ihren 15 cm Durchmesser nicht genug Flächendruck ermöglicht. In solchen Fällen kann unter Umständen die Blackroll Mini hervorragende Dienste leisten.
Für welche Fälle eine Blackroll Mini optimal geeignet ist und bei welchen Problemen du besser auf ein anderes Faszientool zurückgreifst dröseln wir im Folgenden auf. Danach empfehlen wir dir dann konkrete Übungen mit der Blackroll Mini.

Wofür Blackroll Mini, wofür besser eine größere oder anders geformte Faszienrolle?

Besonders gut geeignet ist die kleine Rolle für die gezielte und flächige Massage kleinerer Körperabschnitte, wie z.B. Arme, Unterschenkel und Fußsohlen, während ihre große Schwester, die Blackroll Standard Faszienrolle mit einer Länge von 30 cm und 15 cm Durchmesser, größere Körperflächen erreicht. Ganze Faszienbahnen und Muskelzüge der Körpervorderseite, der Seiten und des Rückens können massiert werden. Mit der großen Rolle kannst du also eine Vielzahl von Faszienverklebungen lösen. Sehr empfehlenswert ist es auch erst mit der normal großen Faszienrolle nach Verklebungen zu suchen und dann mit der Blackroll Mini nochmal gezielt, punktuell an den schmerzenden Stellen zu arbeiten.

Was kann die Blackroll Standard 45?

Wünscht du eine leichtere Handhabung, so gibt es sie auch in einer Länge von 45cm, die Blackroll®Standard 45 Faszienrolle. Gut geeignet auch für das Pilatestraining und therapeutische Übungen.

Blackroll Pro – eher für Profisportler zu empfehlen

Für Profisportler oder auch schmerzunempfindlichere und höher gewichtige Personen, stellt die Blackroll Pro Faszienrolle eine gute Alternative dar, da sie einen 50 % höheren Härtegrad aufweist, als die Standardrolle.

Blackroll MED 20% weicher – für Anfänger oder Schmerzempfindliche

Die Blackroll MED ist 20% weicher, als die anderen Rollen und somit für schmerzempfindlichere Personen gut geeignet. Diese Rolle gibt es auch als 15 cm längeres Modell, zur leichteren Handhabung.

Blackroll Groove und Groove Pro – Rillenstruktur sorgt für regenerationfördernden Vibrationseffekt

Bist du Leistungssportler oder schon sehr Rollen-erfahren und wünscht dir auch vor deinem Training ein aktivierendes warm up, so sind die Blackroll®Groove Standard Faszienrolle und die Blackroll®Groove Pro Faszienrolle“ (50% härter) mit ihrer zusätzlichen Rillenstruktur sicherlich etwas für dich. Durch schnelleres Rollen entsteht ein Vibrationseffekt, der deine Faszien und deine Muskulatur sehr stark anspricht und somit regeneriert und stärkt.

Blackroll Flow und Flow MINI – Wechselwirkung aus Stimulation und Entspannung durch Sägezahnprofil

Ähnlich wie diese beiden Rollen, bewirkt die Blackroll FLOW Faszienrolle, die es auch als Minirolle für kleinere Körperpartien gibt (Blackroll MINI FLOW Faszienrolle) eine starke Durchblutung. Durch ihre einzigartige Oberflächenstruktur, die einem Ziegeldach gleicht, ist ein sanftes Ausrollen in die eine und aktive Stimulation in die andere Bewegungsrichtung möglich, wodurch eine einzigartige Wechselwirkung von Gewebedurchfeuchtung und Durchblutung entsteht. Auch diese Rolle ist eher für den Profi gedacht.

Blackroll Ball und Blackroll Duoball für puntuelles Faszientraining

Im Gegensatz zur Minirolle, kannst du mit dem acht Zentimeter kleinen Blackroll BALL Faszienball tiefer liegende Schmerzpunkte des Nackens, der Gesäßmuskulatur oder deiner Schulterpartie auflösen. Während die etwas größere Variante mit 12cm Durchmesser etwas flächiger massiert.
Ebenso punktuell arbeitet der Blackroll DUOBALL Faszienball. Durch die Aussparung in der Mitte und der 8 cm kleinen Größe, werden die Muskelstränge entlang der Hals-und Brustwirbelsäule von Schmerzen befreit. Auch den Duoball gibt es als 12 cm Ausführung für flächigeres Rollen.

Blackroll Twister – mit Noppenprofil punktuell Triggerpunkte bearbeiten

Zusätzlich findest du mit dem Blackroll TWISTER Faszienball enorme Erleichterung, wenn du tiefliegende Schmerzpunkte, sogenannte Triggerpunkte loswerden möchtest. Dieser halbe Ball mit einer Noppenoberfläche und einer sehr arbeitsfreundlichen Form, stimuliert durch Greifen, Drehen und Druck, tiefer liegende Muskelverhärtungen und hydriert verklebtes Bindegewebe. Ein tolles Hilfsmittel, welches ohne eigenes Körpergewicht eingesetzt wird und auch als Arbeitstool für Therapeuten sehr beliebt ist. Gute Resultate bewirkt er beim sogenannten „Tennisellenbogen“, „Läuferknie“ und bei Nackenschmerzen.

Übungen mit der Blackroll Mini – Fußsohle mit der Mini Blackroll bearbeiten


Um deine Fußsohle zu massieren, lege die kleine Rolle auf den Boden, direkt unter deine Zehen. Lasse diesen Bereich ein wenig in die Rolle einsinken und bewege langsam und mit aushaltbarem Druck den Fuß in Richtung Ferse. In der Regel spürst du nach drei Wiederholungen, schon ein wenig Erleichterung.
Erreichst du beim vierten Durchgang einen schmerzhaften Punkt, so verweile dort so lange, bis der Schmerz etwas nachläßt. Bearbeite auch gerne die umliegenden Regionen, wie Z.B. die Fußaußenkante, den Ballen oder auch die Fußsohlenmitte direkt auf dem Übergang zur Ferse. Besonders dieser Bereich der Plantarfaszie (Fußsohlengewebe) neigt häufig dazu, sich sehr zu verhärten. Natürlich kannst du auch mehrere Wiederholungen durchführen. Beachte aber dabei, daß du nicht übertreibst, da zu langes und heftiges Rollen dein Gewebe auch schädigen kann. Höre am besten auf dein eigenes Körpergefühl.

Übungen mit der Blackroll Mini bei Achillessehnen Schmerzen

Zunächst lege den Block längsseitig auf den Boden und quer darauf deine Minirolle. Aus der sitzenden Position heraus, platzierst du deinen Unterschenkel mit der Achillessehne direkt auf die Rolle.
Zuerst beuge dein Knie und rolle nun langsam und mit stärkerem Druck in Richtung Ferse und zurück in Richtung Wade. Um das benachbarte Gewebe auch zu erreichen, rotiere dein Bein aus dem Hüftgelenk heraus nach innen, über die Mitte nach außen. Besonders wichtig ist, daß du immer im gleichen Tempo und konstantem Druck die sehr kräftige Sehne abrollst, um eine Lockerung zu erreichen. Spürst du einen sehr schmerzhaften Punkt, so konzentriere dich eine Weile auf das Massieren dieser Stelle.

Blackroll Block – nützliches Tool zusammen mit der Blackroll Mini


JETZT bei amazon kaufen

Mit dem Blackroll Block erweiterst und intensivierst du die Anwendungsmöglichkeiten der kleinen Blackroll Faszientools, wie der Minirolle und des Blackroll Ball 08 Faszienball. Möchtest du Verspannungen an Unterschenkel,-Arm,-Hand,-Fuß-oder Brustmuskulatur lösen, so ist diese Dreierkombination eine echte Hilfe, da Schmerzpunkte gezielter und tiefer erreicht werden können. Um zum Beispiel verspannte Brustmuskulatur zu lösen, lege den kleinen Ball an den entsprechenden Schmerzpunkt und drücke den Block mit der Fläche dagegen. In kreisenden Bewegungen kannst du den Ball auch rollend einsetzen.
Desweiteren können Block und Minirolle, wie du im Video gesehen hast, die Achillessehnenschmerzen beseitigen, aber auch deine gesamte Wadenmuskulatur, die Unterschenkelseiten und die Schienbeine sehr nachhaltig ausgerollt werden.

Lifehack: zwei Blackroll Standard oder Pro mit einer Blackroll Mini verbinden

Benötigst du eine breitere Auflagefläche für dein Pilatestraining, so verbindest du einfach zwei Blackroll Standard- oder Pro zu einer längeren Rolle, indem du die Minirolle in die vorgesehenen Hohlräume der großen Rollen eindrehst.
So erhälst du eine lange Blackroll, die einer Pilatesrolle ähnelt und die dir durch ihre größere Fläche ein bisschen mehr Sicherheit bietet. Quer auf den Boden gelegt, dient sie unter anderem der Massage des gesamten Rückens und in Längsrichtung als Untergrund für deine Pilates-Balance-Übungen. Faszien-und Kraftübungen, lassen sich somit sehr vorteilhaft verbinden.

Blackroll Mini kaufen – die Modelle im Schnell-Vergleich

Im Folgenden findest du die unterschiedlichen Varianten der Blackroll Mini nochmal im Schnell-Vergleich.

Blackroll MINI Standard


BLACKROLL Mini STANDARD Faszienrolle - das Original (Härtegrad mittel) bei amazon kaufen
PRO:
+ 15×6 cm
+ normaler, mittlerer Härtegrad
+ diverse Farben
+ sehr formstabil
+ recyclebar
+ made in Germany
CONTRA:

Übungen Zuhause Test-Urteil: DER Klassiker in der Mini Version.

Produktbeschreibung:

Die klassische Blackroll Mini weist den gleichen Härtegrad wie die Blackroll Standard auf. Die Mini Rolle ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich.



Blackroll Mini Flow


Blackroll Mini Flow bei amazon kaufen
PRO:
+ 15×6 cm
+ noch intensiver durch Sägezahn-
Oberfläche
+ mittlerer Härtegrad
+ sehr formstabil
+ recyclebar
+ made in Germany
CONTRA:

Übungen Zuhause Test-Urteil: Sägezahnoberfläche für „Ausrollen und Aktivierung“ gleichzeitig – sehr intensiv!

Produktbeschreibung:

Die Blackroll Flow Mini verfügt über Rillen auf der Oberfläche. Wie beim großen Blackroll Flow Modell sind diese Rillen aber – anders als bei der Blackroll Groove nicht gleichmäßig. Stattdessen weisen sie eine Sägezahnstruktur auf. Beim Rollen in die eine Richtung wirkt die Flow-Struktur dadurch entspannend, beim Rollen in die andere Richtung aktivierend. Aber Achtung: unserer Meinung nach ist die Wirkung der Flow-Rolle sehr intensiv. Wir trainieren alle sehr regelmäßig mit verschiedenen Faszienrollen. Sowohl bei der großen als auch bei der kleinen Blackroll Flow ist das Faszientraining wirklich sehr intensiv. Wir empfehlen sie daher allen, die mit der klassischen Blackroll Mini schon regelmäßig trainieren.



Blackroll Mini Set – Blackroll Blackbox


BLACKROLL® STANDARD Faszienrolle - das Original (Härtegrad mittel) bei amazon kaufen
PRO:
+ Blackroll Mini + Ball 08 cm + Duoball 08 cm
+ mittlerer Härtegrad
+ sehr formstabil
+ recyclebar
+ made in Germany
CONTRA:

Übungen Zuhause Test-Urteil: Blackroll Set für punktgenaue Behandlung von Faszien.

Produktbeschreibung:

Die Blackroll Blackbox lässt keine Wünsche offen, wenn es um die zielgenaue Behandlung von verklebten Faszien geht. Enthalten sind neben der Blackroll Mini auch ein der Blackroll Ball und der Duoball. Wenn du dazu noch eine klassische Blackroll hast, kannst du deine Faszien überall in deinem Körper optimal behandeln. Ein bisschen Geld sparst du obendrein, wenn du die drei Faszientools als Set kaufst im Vergleich zu Einzelanschaffungen.



Fazit

Mit der Blackroll MINI Faszienrolle, erhälst du ein wirklich praktisches Tool, ob du nun Profisportler bist oder Laie. Für die Massage kleinerer Muskelgruppen und zur Gewebelockerung vor allem an Armen, Füßen und Unterschenkeln, ist sie sehr gut einsetzbar. Sie überzeugt durch ihre handliche Größe und ist dadurch überall anwendbar, Zuhause, unterwegs oder im Büro. Frei von Treibgasen und chemischen Treibmitteln, wurde sie 100% recyclefähig in Deutschland hergestellt.

Share Button