Cardio Training

Neben den Krafteinheiten, die du als Zirkeltraining absolvierst, solltest du an einem Tag bzw. mit zunehmendem Trainingszustand an zwei Tagen in der Woche etwas für dein cardio-pulmonales System, also Ausdauer tun.

Hier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten des Trainings: Schwimmen, Radfahren, Inlineskaten und Laufen. Den höchsten Effekt für den Körper hat Laufen/Jogging/Walking.

Im Trainingsplan nutzen wir die Cardio-Einheiten für drei Ziele:
1. aerobes Ausdauertraining für den Aufbau einer soliden Grundlage
2. REKOM-Training (Kompensationstraininig) als „Aktive Pause“ für eine optimale Regeneration
3. Intervalltraining für den weiteren Aufbau der Ausdauer und die Erhöhung des Energieumsatzes

Zurück zum Trainingsplan

Share Button