Langhantel kaufen – alle Infos zum Langhanteltraining

Langhantel kaufen

Wir beantworten alle Fragen, wenn du dir eine Langhantel kaufen möchtest.

Mit einer Langhantel werden vor allem Übungen durchgeführt, die den ganzen Körper beanspruchen. Kniebeugen mit einer Langhantel im Nacken, Frontziehen und Bizepscurls sind besonders beliebte Übungen, bei denen du aufgrund der stehenden Position auch weitere Muskelgruppen reizt. Aufgrund der generell etwas höheren Gewichte sollte deine Langhantel genügend Hantelscheiben aufnehmen können und auch über einen sicheren Verschluss verfügen. Angenehme und rutschfeste Griffflächen sind ebenso wichtig, wie die richtige Haltung beim Trainieren. Wir geben dir hierzu Tipps und erklären dir, worauf du sonst noch bei deiner Auswahl achten solltest. In unserer Kaufempfehlung schauen wir uns konkrete Modelle und Langhantelsets an.

Die Langhantel ist eines der beliebtesten Trainingsequipments, da sie sich vielseitig einsetzen lässt und gut fürs Hometraining ist. Die Stange kann für viele Übungen, die mehr oder weniger den gesamten Körper beanspruchen, eingesetzt werden. Hierbei wird häufig auch der Rumpf mittrainiert, auch wenn beispielsweise für den Bauch keine direkte Langhantelübung existiert. Bei der Auswahl der passenden Langhantel solltest du dich für ein Modell entscheiden, das deinen Trainingsansprüchen und deiner Körpergröße genügt. Die Menge an Gewichten legt fest, wie lange du trainieren und dich steigern kannst, bevor du zusätzliche Hantelscheiben nachkaufen musst. Als Alternative zur Langhantel steht dir die SZ-Hantel bereit. Diese ist für einige Übungen wie Bizepscurls geeigneter, da sie die Handgelenke weniger stark belastet. Beim Training mit der Langhantel ist eine saubere und kontrollierte Ausführung besonders wichtig, da das hohe Gewicht ansonsten für Verletzungen sorgen kann – in unseren Trainingsvideos zeigen wir dir aber, wie du richtig trainierst.

Langhanteln – die Hantelstange, auf der die Hantelscheiben montiert werden

Eine Langhantel ist ein Trainingsgerät, mit dem du eine Vielzahl von Übungen zum Kraftaufbau durchführen kannst. Die Stange ist im Grunde genommen ähnlich wie eine Kurzhantel aufgebaut. Aufgrund der Länge von zumeist über einem Meter und mehr führst du Übungen in der Regel mit beiden Armen aus. An den Enden der Stange werden Gewichte aufgesteckt, mit denen deine Muskeln beansprucht und trainiert werden. Eine Alternative zur klassischen Langhantel ist die SZ-Stange. Diese auch als Curlstange bekannte Hantel besitzt keine gerade Stange, sondern weist eine gezackte Form auf.

SZ Stange und Curlstange – Entlastung der Handgelenke

Die SZ Stange oder auch Curlstange ist eine Langhantel, die nicht gerade gearbeitet ist, sondern mit einer angewinkelten Stange ausgestattet ist. Je nach Modell können sich diese Winkel ein wenig unterscheiden, sodass du dich nicht unbedingt gleich für das erstbeste Angebot entscheiden solltest. Der Vorteil dieser Stangen ist die angewinkelte Haltung der Handgelenke, die zu einer geringeren Belastung sorgt. Hierdurch sollst du besser trainieren und dich zudem vor Schmerzen und Verletzungen der Handgelenke schützen können. Manche Sportler verwenden eine Langhantel auch gerne, um mit der aufgelegten Curlstange Kniebeugen durchzuführen.

Langhantel Set – perfekt für Einsteiger

Mit einem Langhantel-Set besorgst du dir gleich eine komplette Ausrüstung zum Trainieren. Neben der Langhantel sind mehrere Gewichte Teil des Sets, sodass du über mehrere Monate dein Training steigern kannst. Je umfangreicher ein Langhantel-Set ist, desto teurer wird es natürlich sein. Du solltest am Anfang abwägen, ob du eventuell ein günstigeres Langhantel-Set verwenden möchtest, um etwas Geld zu sparen und zuerst einmal schauen zu können, ob dir das Training überhaupt liegt. Ein sehr wichtiger Bestandteil eines Langhantel-Sets ist die Hantelbank. Viele Angebote enthalten keine Trainingsbank, sodass du diese zusätzlich bestellen müsstest, wenn du bankdrücken möchtest. Ist ein Langhantel-Set mit einer Bank ausgestattet, solltest du noch darauf achten, ob es sich um eine Flachbank oder eine Schrägbank handelt.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Thema Langhantel

Sollte ich zu Anfang eine Langhantel oder zwei Kurzhanteln kaufen?

Generell würden wir entweder eine Kombination aus beiden oder die Wahl einer Langhantel empfehlen. Mit einer Langhantel lassen sich die meisten großen Muskelgruppen im Bereich der Arme und der Brust trainieren, sodass gute Fortschritte möglich sind. Auch die Beanspruchung der Beine bei Kniebeugen ist möglich. Wichtig wäre allerdings der Kauf einer Trainingsbank, um zumindest Bankdrücken zu können.

Brauche ich eine Trainingsbank?

Nicht zwangsläufig. Wenn du aber Bankdrücken möchtest, solltest du auf jeden Fall über eine nachdenken. In unserem Ratgeber zum Thema Flachbank und Schrägbank setzen wir uns mit diesem Thema auseinander.

Wie viele Gewichte brauche ich?

Das hängt davon ab, wie stark du bist und wo deine Ziele liegen. Leichtere Personen können schon mit niedrigen Gewichten gut trainieren, während kräftige Sportler lieber einige Hantelscheiben mehr auswählen. Je nach Trainingsziel kann ein Langhantelset mit ein paar Gewichten schon vollkommen ausreichen, um die gewünschten Ziele zu erreichen. Wichtig ist, dass du dich für ein Modell entscheidest, für welches du auch später noch Hantelscheiben nachbestellen kannst. Informiere dich darüber am besten direkt während deiner Auswahl.

Welche gesundheitlichen Risiken bestehen beim Langhanteltraining?

Das Langhanteltraining erfolgt häufig mit höheren Gewichten. Entsprechend sauber sollten deine Ausführungen der Bewegungen sein, um deine Gelenke nicht zu sehr zu belasten. Deine Bewegungen sollten beim Training immer sauber und kontrolliert erfolgen. Du solltest Gewichte auch nicht ruckartig von deinen Armen und deren Gelenken auffangen lassen. Wer nicht zu hohe Gewichte verwendet und sauber arbeitet, riskiert auch weniger Muskel-, Bänder- und Gelenkverletzungen.

Wie wichtig ist der Verschluss?

Der Verschluss einer Langhantel ist äußerst wichtig, wenn auch vielleicht nicht ganz so essenziell, wie bei einer Kurzhantel. Insgesamt sollten deine Hantelscheiben aber sicher auf der Stange liegen und nicht einfach herunterfallen können. Bei manchen Übungen wirst du am Anfang bestimmt nicht immer ganz geradestehen, weshalb ein zuverlässiger Verschluss wichtig ist. Fällt eine Hantelscheibe auf den Boden, kann dieser schnell stark beschädigt werden.

Wie gefährlich ist Langhanteltraining ohne einen Trainingspartner?

Das Training mit Gewichten birgt immer ein gewisses Verletzungsrisiko. Gerade bei Langhanteln besteht die Möglichkeit, dass diese beim Fallenlassen auf den Körper stoßen und so zu schweren Verletzungen führen können. Deshalb würden wir dir nicht empfehlen, ohne Trainingspartner bis an deine Grenzen zu gehen. Ein Powerrack kann mitunter helfen, alleine zu trainieren, ohne die Sicherheit zu vernachlässigen. Beim Bankdrücken kannst du auch die Verschlüsse öffnen, um die Hantelscheiben zur Not seitlich von der Hantelstange rutschen zu lassen.

Welche Langhantel für Zuhause?

Bei der Frage, welche Langhantel du für Zuhause kaufen solltest, kannst du dich frei nach der eigenen Präferenz entscheiden. Hier gibt es gewissermaßen fast kein Richtig oder Falsch. Wichtig sind allerdings die mitgelieferten Gewichte, die deinen Fußboden nicht beschädigen sollten. Auch solltest du dir überlegen, welchen Verschlussmechanismus du für die geplanten Übungen und die notwendige Sicherheit benötigst. Wenn du mit einer Trainingsbank mit Halterung trainierst, muss die Langhantel natürlich lang genug sein, damit du sie sicher in der Halterung ablegen kannst. Bei einem Powerrack zählt dieser Aspekt natürlich auch.

Welche Langhantel Länge?

Eine Langhantel besteht aus dem mittigen Bereich zum Anfassen und den äußeren Bereichen zur Gewichtaufnahme. Hinter diesen Bereichen kommt zu beiden Seiten jeweils noch ein Stück Stange, das für den Verschluss gedacht ist, beziehungsweise eine allgemeine Verlängerung, die für zusätzliche Stabilität und Balance sorgt. Wichtig ist, dass du genügend Platz zum Fassen hast. Der Bereich, in dem du die Langhantel greifen kannst, sollte weit genug auseinander sein, sodass du die Stange problemlos schulterbreit halten kannst. Wir empfehlen dir hier ein Modell zu wählen, das mindestens einen Bereich von 1,25 m zum Greifen hat. Wenn du eine etwas kleinere Körperstatur hast, ist bestimmt auch eine Langhantel mit einem kleineren Bereich geeignet. Da du genügend Gewichte auf die Langhantel aufstecken können musst, sollten diese Bereiche nicht zu klein sein. Insgesamt würden wir dir eine Langhantel ab 1,80 m bis 2,00 m empfehlen. Für besonders große Personen und Fortgeschrittene mit hohen Gewichten können Hanteln bis 2,20 m die richtige Wahl sein. Wer weniger Gewichte tragen möchte, kann sich für Modell ab 1,60 entscheiden. Bei der Auswahl sollte bedacht werden, dass die größeren Stangen von sich aus natürlich schon mehr wiegen, sodass jemand, der nicht so groß ist, aber mit einer Langhantelstange ohne zusätzliche Gewichte trainieren möchte, sich eventuell für ein Modell mit circa 2,00 m Länge entscheiden kann.

Langhantel welche Gewichte sollte ich haben?

Die Gewichte einer Langhantel sollten idealerweise ebenso wie die einer Kurzhantel mit einer gummierten Schutzschicht umhüllt sein. Dies ist zwar nicht zwingend notwendig, aber wenn du die Wahl hast, sorgst du so für eine verbesserte Sicherheit, Böden nicht zu beschädigen. Die Gewichte richten sich natürlich danach, wie intensiv und was du trainieren möchtest. Frauen können natürlich mit niedrigeren Gewichten arbeiten als Männer und wer nur ein wenig an Form gewinnen, aber keine großen Muskeln aufbauen möchte, kann generell auch niedrigere Gewichte verwenden. Zu Beginn kann es sinnvoll sein, dass du ganz ohne Gewichte trainierst, um besser in die Bewegungsabläufe zu kommen und ein Balancegefühl zu entwickeln. Die Steigerung der Gewichte sollte generell nicht zu schnell vorangehen, um das Verletzungsrisiko zu senken. Wir würden für den Einstieg für jemanden, der nur wenig bis mittelmäßig viel trainiert, Gewichte von bis zu 50 kg oder 70 kg empfehlen. Dies ist ein guter Wert, den du nach einigen Monaten erreichen kannst und der für viele Sportler auch schon das Maximum von dem darstellt, was sie überhaupt erreichen möchten. Sehr wahrscheinlich wirst du aber später höhere Gewichte mit der Langhantel stemmen können, sodass du Hantelscheiben nachkaufen musst. Dies solltest du also bei der Auswahl deiner Langhantel beziehungsweise des Langhantelsets berücksichtigen.

Welche Langhantel für Squats?

Mit einer Langhantel kannst du natürlich auch Squats trainieren. Durch das zusätzliche Gewicht werden deine Beine stärker beansprucht und du kannst eine wirklich starke Muskulatur entwickeln. Für Squats lassen sich reguläre Langhanteln und zum Teil auch SZ Stangen verwenden. Wir gehen in dem Abschnitt „Welche Langhantel für Kniebeugen?“ zwei Absätze weiter unter im Text genauer auf dieses Thema ein.

Welche Langhantel für Bankdrücken?

Fürs Bankdrücken können wir dir eigentlich nur eine klassische Langhantel empfehlen. Theoretisch ließe sich bestimmt auch eine Curlstange einsetzen, diese ist aber eher für Curls und andere Übungen geeignet. Aufgrund der hohen Gewichte, die du beim Bankdrücken stemmst, sollten deine Handgelenke zudem gerade sein und nicht seitlich belastet werden. Achte bei der Auswahl einer Langhantel fürs Bankdrücken darauf, dass diese genügend Aufsteckfläche für die Hantelscheiben besitzt. Außerdem sollte sie über sichere Verschlüsse verfügen. Je nach Trainingssituation kann es aber auch sinnvoll sein, ohne Verschlüsse zu arbeiten, um Gewicht zur Not abwerfen zu können. Wenn du mit einem Rack oder einer Trainingsbank mit einem Hantelständer trainierst, muss die Hantel natürlich groß genug sein, damit du sie problemlos ablegen kannst.

Welche Langhantel für Kniebeugen?

Beim Trainieren von Kniebeugen muss die Langhantel nicht zwangsläufig sehr groß beziehungsweise lang sein. Es ist nicht unbedingt schlimm, wenn die Gewichte näher im Zentrum an deinem Körper sind und dich bei Fehlstellungen nicht sofort zu einer Seite ziehen. Die Stange sollte auf jeden Fall über ein Nackenpolster verfügen, damit du ohne Schmerzen und Nackenverletzungen trainieren kannst. Eine SZ-Stange ist eventuell auch eine passende Alternative. Gut Verschlüsse sind ebenfalls eine klare Empfehlung, damit die Gewichte nicht versehentlich von der Stange rutschen und auf den Boden knallen können.

Welche Langhantel für Bizeps Übungen?

Für Bizeps Übungen würden wir dir eine Curlstange empfehlen. Natürlich stellt sich die Frage, ob du dir eine Langhantel und eine SZ-Stange kaufen möchtest. Im Zweifelsfall würden wir dir empfehlen, eine Langhantel fürs Bankdrücken und Kurzhanteln zu kaufen. Wenn du aber die Chance hast, mit einer zusätzlichen Curlstange zu trainieren, würden wir dir diese Option nahelegen. Aufgrund der angenehmeren Handgelenkstellungen in Kombination mit den Vorteilen des stabilen Trainings mit einer langen Hantel kannst du wirklich gut und effizient trainieren. Und denke daran, dass eine Curlstange auch nicht nur für Bizepscurls, sondern auch andere Übungen geeignet ist.

Welche Langhantel soll ich kaufen? – Kaufberatung

Neben dem Durchmesser ist auch die Länge der Hantelstange entscheidend. Beides sollte zum Einen zu der Körper- und Handgröße passen. Der Stangendurchmesser liegt in der Regel bei 30 Millimetern.
Für Langhantel Übungen im Gymnastikbereich, für Anfänger und für kleine Menschen sind relativ kurze Stangen gut zu verwenden. Allerdings sollte ein Innenmaß von 1,25 Metern mindestens gegeben sein, da damit auch der Einsatz in einem – eventuell später angeschafften – Powerrack möglich ist, das eine Vielzahl weiterer Langhantel Übungen eröffnet.
Die Aufnahmen für die Gewichtsscheiben unterscheiden sich je nach Hersteller. Insbesondere günstige Hersteller arbeiten oft mit „Spezialmaßen“, so dass oft nur Gewichtsscheiben des gleichen Herstellers verwendet werden können.
Bei der Sicherung der Gewichtsscheiben kommen sowohl Schraub- als auch Klemmverschlüsse zum Einsatz. Grundsätzlich sind beide Mechanismen gut geeignet, schneller und komfortabler erfolgt der Wechsel von Gewichtsscheiben bei den verschiedenen Langhantel Übungen aber mit Hilfe der Klemmvorrichtungen.

Und schließlich gibt es auch bei den Gewichtsscheiben selbst Unterschiede. Hier sind Modelle komplett aus (Guss-)Eisen, welche aus Kunststoff mit Sand/Beton-Mischung und gummierte Metall-Scheiben erhältlich. Die Kunststoffscheiben und die gummierten Metall-Scheiben haben beim Einsatz bei Übungen Zuhause den deutlichen Vorteil, dass sie relativ geräuscharm abzusetzen sind und einen eventuell kratzempfindlichen Fußboden schonen.

Langhantel Empfehlungen

Hier einige Empfehlungen aus dem riesigen Angebot an Langhanteln, damit auch du in Langhantel Übungen Zuhause einsteigen kannst.

 

 

Reebok Langhantelstange

Reebok Langhantel Übungen

bei amazon bestellen

Diese Langhantelstange ist super geeignet für jegliche Übungen für Zuhause. Die Stange lässt sich mit 30mm Durchmesser und einer Länge von 1400mm sehr angenehm greifen und durch eine spezielle Beschichtung im Griffbereich liegt sie zudem stets bei allen Langhantel Übungen gut in der Hand.
Für die Erweiterung des Repertoires an Langhantel Übungen mit Hilfe eines Powerracks ist das Innenmaß allerdings zu gering.
Die separat erhältlichen gummierten Gewichtsscheiben (s.u.) sind sehr hochwertig und schonen den Boden bei deinen Übungen im Zuhause.

Eine echte Kaufempfehlung!

 

SZ Curlstange Hantelstange

Curlstange für Langhantel Übungen

bei amazon bestellen

SZ-Stangen sind ideal für verschiedene Bizeps- und Schulterübungen.
Dieses Modell von Sc-Sports hat die Länge von 120 Zentimetern, ein Gewicht von 7 Kilogramm und eine Gewichtsscheiben-Aufnahme von 30mm. Die Scheiben werden mittels Schraubverschlüssen gesichert.

 

Hantelscheibe Gusseisen ScSports

Hantelscheiben

bei amazon bestellen

Diese Gewichtsscheiben von ScSports sind aus Gusseisen. Sie sind dadurch sehr haltbar, schonen aber auch nicht unbedingt empfindliche Fußböden bei Übungen Zuhause.
Der Durchmesser der Bohrungen für die Innenaufnahme beträgt 30mm.
Es sind Scheiben in Gewichten von 5, 10 und 20 Kilogramm erhältlich.

 

Aerobic Langhantel Set Bad Company

Hantelset

bei amazon bestellen

Das Langhantel Set besteht aus einer Stange (Länge: 1310mm, Innenmaß: 800mm, Griffdurchmesser: 35mm), Federklemmen und jeweils zwei 1,25/2,50/5,0kg Gewichten.
Bei den Gewichtsscheiben kommte eine Kunststoffscheibe mit einer Betonfüllung zum Einsatz. Dies schont den Fußboden bei Langhantel Übungen Zuhause und ist recht haltbar.
Mit zusätzlichen Gewichten kann mit maximal 40 Kilogramm trai

Wie du mit der Langhantel trainierst erfährst du in unserem Artikel zum Langhanteltraining

Das Training mit der Langhantel ist eine gute Möglichkeit, um den eigenen Körper zu formen und die eigene Kraft zu steigern. Einer der großen Vorteile der Langhantel ist, dass bei vielen Übungen der gesamte Körper beansprucht wird. Ob bei Kniebeugen oder dem Frontziehen muss du mit vielen Körperpartien eine stabile Haltung einnehmen und mehr als eine Muskelgruppe anstrengen. Die Hauptbeanspruchung liegt aber natürlich auf einer ausgewählten Gruppe, sodass du diese effizient trainierst. Wir stellen dir unter dem Link am Ende des Absatzes ein praktisches Ganzkörpertraining vor, das du mit einer Langhantel durchführen kannst. Im Video werden die Feinheiten verschiedener Übungen wiederholt, sodass du nichts falsch machen kannst. Hier geht es zu unserem Artikel Langhanteltraning

Fazit

Die Langhantel ist ein vielseitiges Trainingsgerät, das für ambitionierte Sportler auf jeden Fall zum Trainingsplan gehören sollte. Hierbei überzeugt die Langhantel nicht nur beim Bodybuilding, sondern auch zum generellen Trainieren der eigenen Stärke und Fitness. Du solltest bei der Auswahl einer Langhantel oder eines Langhantelsets einige Dinge wie die Länge der Stange und die Aufsteckfläche für die Gewichte beachten. Ansonsten findest du viele Übungen für die Langhantel, wobei zumindest eine Flachbank oder noch besser eine Schrägbank zu deiner Ausrüstung dazugehören sollte.

Share Button