Po Übungen Zuhause für nen knackigen Hintern

Po-Uebungen-Zuhause

Ein Wunschkörper ist für viele keine Illusion mehr, sondern für viele ein Resultat ihres ambitionierten Einsatzes. Neben Brust, Bizeps, Beinen, Bauch, etc. ist gerade oft für Frauen der Po ein Bereich des Körpers der im Training mittels Po Übungen viel Aufmerksamkeit bekommt. Dies resultiert natürlich daraus, dass ein knackiger, schöner Po ist ein absoluter Hingucker ist. Egal ob bei Frau oder Mann, ein knackiger Hintern ist einfach eine Basis für ein gutes Körpergefühl. Diesen erreichst du nicht nur durch die richtige Ernährung, sondern vor allem durch zielorientierte und harte Po Übungen, die du problemlos Zuhause durchführen kannst.

Muskelkater gehört bei Po Übungen leider dazu

Einige Po-Übungen für Zuhause sind zu Beginn des Trainings ziemlich hart. Sie kosten Überwindung und schmerzen vereinzelt während der Durchführung. Leider macht sich am nächsten oder übernächsten Tag gerade zu Beginn des Trainings Zuhause ein fieser Muskelkater bemerkbar. Lass dich davon bloß nicht abschrecken. Der Muskelkater zeigt euch nur, dass die Po-Übungen was bringen und die Muskeln zu arbeiten begonnen haben. Nachdem du in ein regelmäßiges Training eingestiegen bist wird dein Muskelkater immer weniger werden, versprochen.

Neben einem ästhetischen Erscheinungsbild sind die Po-Übungen für dein Zuhause zudem noch förderlich für schlanke, straffe Beine, da bei vielen Übungen vor allem die Oberschenkelrückseite mittrainiert wird. Deine Haut wird besser durchblutet und somit gestrafft, was Orangenhaut entgegen wirken kann.

Übungen Zuhause Empfehlung

Sissel Gymnastikmatte


PRO:
+ leicht zu reinigen
+ perfekte Stärke
+ langlebig
+ rutschfest
CONTRA:
– nur drei Farben

Übungen Zuhause Rating: sehr hochwertige, komfortable Fitnessmatte

Sissel ist ein bekannter Hersteller von Gymnastikmatten und Gymnastikbällen, der seit Jahren bewährte Studioqualität abliefert. Diese Gymnastikmatte ist nicht zu dick und nicht zu dünn – perfekt für das tägliche Training Zuhause.

JETZT BEI AMAZON KAUFEN

Das brauchst du für deine Po-Übungen für Zuhause

Alles, was du für den Start ins Training brauchst, ist ein wenig Platz Zuhause, eine Isomatte oder ein dickes Handtuch – und eventuell ein Paar Kurzhanteln für Kniebeugeübungen.

Bevor du mit dem Po-Workout startest, sollten du immer daran denken dich gründlich aufzuwärmen, da kalte Muskeln nicht optimal bei deinen Po Übungen arbeiten. Es gibt viele Möglichkeiten sich aufzuwärmen. Zum Beispiel kannst du ein paar Minuten in moderatem Tempo auf der Stelle laufen. Alternativen sind Seilspringen oder klassische Hampelmänner. Wichtig: Nicht so viel Gas geben – schließlich brauchst du deine Power noch für die anschließenden Übungen. Hier könnt ihr euch eines unserer Warm-Up Videos ansehen.

Share Button