Die beste Klimmzugstange für die Wand – unsere Favoriten

Was eine gute Klimmzugstange für die Wand ausmacht.
Klimmzugstange für die Wand

Beim Training an der Klimmzugstange für die Wand treten hohe Hebel-Kräfte auf. Deshalb ist es besonders wichtig eine hochwertige Klimmzugstange zu kaufen. Wir geben Tipps und stellen unsere beiden Favoriten vor.

Um Klimmzüge regelmäßig zu trainieren bedarf es einer Klimmzugstange. Es gibt verschiedene Befestigungsmöglichkeiten für die Klimmzugstange wie die Tür, Decke, Outdoor oder eben die Wand. In diesem Text gehen wir speziell auf die Befestigung der Klimmzugstange an der Wand ein und erklären dir was du bei der Wandmontage zu beachten hast sowie welche Übungen du an einer Klimmzugstange alles machen kannst.

Gravity Boots, die wir dir in diesem Artikel vorstellen:

THE BAR von Pullup & Dip

Hold Strong Klimmzugstange


Welche Klimmzugstange für die Wandmontage?

Klimmzüge sind eine der effektivsten Übungen, um einen athletischen und muskulösen Oberkörper aufzubauen.
Klimmzugstangen sind dabei ein ideales Trainingsgerät für zu Hause, wodurch teure Mitgliedsgebühren für Fitnessstudios gespart werden können.

Heutzutage ist die Klimmzugstange eines der meistgekauften Fitnessgeräte für zu Hause, welche es als Modelle für die Tür-, Decken- und Wandmontage gibt.

Klimmzugstangen für die Wand sind besonders tragfähig und halten hohen Belastungen problemlos stand.
Diese Geräte werden fest an der Wand montiert und müssen vor dem Trainieren nicht erst jedes Mal aufgehängt werden.

Was ist bei der Wandmontage einer Klimmzugstange zu beachten?

Es ist besonders bei der Montage darauf zu achten, dass es sich um eine tragfähige Wand handelt, welche problemlos höheren Belastungen standhält.
Für die Wandbefestigung sind fast ausschließlich Ziegel- und Betonwände geeignet.
Die Schrauben und Dübel sollten robust sein und es ist bei der Befestigung darauf zu achten, dass du sauber bohrst.

Bei der Anbringung solltest du außerdem auf eine ausreichende Höhe achten, um alle Übungen mit gestrecktem Körper durchführen zu können.
Die Klimmzugstange für die Wand federt auftretende Kräfte und Schwingungen bei der Wandbefestigung durch den entstehenden 90° Winkel zwischen dem Gerät und deinem Körper ganz gut ab.

Du solltest dir vor der Montage ausreichend Zeit nehmen, um den idealen Standort zu finden, da sie sich nicht mehr umpositionieren lässt, sobald sie einmal befestigt ist.

Des Weiteren ist es wichtig, dass du dich an die Montagehinweise des Herstellers hälst und nicht die Geduld für eine einwandfreie Befestigung verlierst.
Um es dir nicht mit dem Vermieter zu verscherzen solltest du ihn über dein Vorhaben informieren und darauf achten, dass du keine Leitungen anbohrst.

Klimmzugstange für die Wand kaufen

Das wohl wichtigste Kriterium beim Kauf einer Klimmzugstange für die Wand ist die Belastbarkeit.
Diese sollte deutlich über dem eigenen Körpergewicht liegen, da die Klimmzugstangenverankerung zusätzlich zum eigenen Körpergewicht noch die auftretenden Kräfte aushalten muss.
Daher ist eine Belastbarkeit von mindestens 200 Kg ein Muss – die meisten Modelle haben ihre maximale Belastbarkeit deutlich darüber.

In der Regel werden bei Klimmzugstangen für die Wand die benötigten Schrauben und Dübel mitgeliefert. Hier solltest du allerdings genau prüfen, ob die mitgelieferte Qualität auch für deine Wand passt. Je nach Wandbeschaffenheit sind spezielle Dübel und evtl. längere Schrauben notwendig. Lass dich hierzu im Zweifelsfall im Baumarkt oder einem Fachgeschäft beraten.

Eine Klimmzugstange aus Edelstahl oder eloxiertem beziehungsweise pulverbeschichteten Metall ist sehr gut geeignet, da durch den Schweiß bei minderwertigen Materialien es schnell zur Korrosionsbildung kommen kann.
Für einige bietet eine weiße Klimmzugstange einen Kompromiss aus Optik und Trainingsmöglichkeit in der Wohnung.
Wenn es allerdings eine weiße Klimmzugstange sein soll, solltest du am besten eine eloxierte oder pulverbeschichtete Klimmzugstange nehmen, da diese einen besseren Grip haben und widerstandsfähiger gegen Korrosion sind.

Ähnlich wie bei den Langhantelstangen sorgt eine „Rändelung“ für noch besseren Grip.

Premium Klimmzugstange für die Wand THE BAR von Pullup & Dip

Premium Klimmzugstange für die Wand THE BAR von Pullup & Dip kaufen
PRO:
+ 250 kg max. Belastbarkeit
+ gerade Stange oder Multigriff-
Stange zur Auswahl
+ Studiozulassung
+ verstellbarer Wandabstand!
+ Wandabstand 55 – 80 cm
+ Griffstange aus Edelstahl
CONTRA:

JETZT BEI AMAZON KAUFEN

JETZT BEI PULLUP & DIP KAUFEN

Gutscheincode:
UEBUNGENZUHAUSE eingeben und 10% sparen

Übungen Zuhause Test-Urteil: super Klimmzugstange – eine der ganz wenigen mit verstellbarem Wandabstand – super stabil und durchdacht vom Münchener Start Up.

Produktbeschreibung:

Die Premium Klimmzugstange Wand THE BAR ist eine multifunktionale Klimmzugstange, welche sich neben Klimmzügen für verschiedenste Übungen wie straight bar dips, Muscle-Ups, Beinheben, Front Lever und anderen Übungen eignet.
Je nach Wunsch kannst du zwischen einer Multigriff Stange und einer geraden Stange auswählen.
Ein weiteres Feature der Premiumstange ist der verstellbare Wandabstand, bei dem du je nach Platzbedarf die Schrauben der Stange zwischen drei verschiedenen Wandabständen verstellen kannst.

Eine speziell behandelte Stangenoberfläche sorgt für optimalen Grip.
Die Klimmzugstange besteht aus hochwertigen pulverbeschichtetem Edelstahl, was dir auch die Wandmontage an einer Außenwand ermöglicht.
Dank der robusten Bauweise bietet die Klimmzugstange eine extrem hohe Sicherheit sowie max. Belastbarkeit von 250 Kg und ist für die Studiozulassung zertifziert.

Pullup & Dip ist ein junges Startup aus München, welches 2016 die weltweit erste mobile Klimmzug- und Dip-Stange auf den Markt gebracht hat.
Damit ermöglichen sie ein flexibles Bodyweight Training, welches an jedem Ort und zu jeder Zeit durchgeführt werden kann.
Die Produkte sind qualitativ hochwertig und innovativ und werden bereits weltweit in über 40 Ländern eingesetzt.


Hold Strong Klimmzugstange für die Wand mit Studiozulassung

Hold Strong Klimmzugstange für die Wand bei amazon kaufen
PRO:
+ 350 kg max. Belastbarkeit
+ Multigriff-Stange
+ Studiozulassung
+ Wandabstand 59,2 cm
+ pulverbeschichteter Stahl und
Edelstahl-Variante verfügbar
CONTRA:

Übungen Zuhause Test-Urteil: ein Klassiker – eine der besten Klimmzugstangen für die Wandmontage auf dem Markt.

Produktbeschreibung:

Die Hold Strong Klimmzugstange bietet eine hohe Sicherheit beim Training und wird professionell u.a. von der Polizei, Feuerwehr, Fitnessstudios und Physiotherapeuten eingesetzt.
Sechs verschiedene Griffweiten sorgen für ein umfassendes und variantenreiches Rückentraining.
Diese Klimmzugstange zeichnet sich durch eine hochwertige Verarbeitung und eine maximale Belastbarkeit von 350 Kg aus, sodass sie auch für das Training mit Zusatzgewichten geeignet ist.
Es handelt sich um eine sehr stabile, vollverschweißte und pulverbeschichtete Konstruktion aus Stahl, bei der es zu keinem Quietschen, Knarren oder Wackeln kommt. Alternativ ist die Klimmzugstange auch in einer Edelstahl-Variante lieferbar.


Klimmzüge Zuhause

Klimmzüge sind eine der effizientesten Basisübungen beim Krafttraining, da viele Muskeln des Oberkörpers aktiviert und trainiert werden.
Neben der besonders beanspruchten Rückenmuskulatur wird auch die Armmuskulatur und die Greifkraft der Hände trainiert.

Klimmzüge sind der perfekte Augleich zu Druckübungen für die Schulter- und Brustmuskulatur und stellen bei korrekter Ausführung eine schonende Übung für den unteren Rücken dar.
Außerdem werden die Wirbelsäule und die Bandscheiben entlastet.

Ebenso wie Liegestütze oder Kniebeugen stellen Klimmzüge eine komplexe Übung dar, welche viele Muskelgruppen anspricht und somit auch ein gesteigerter Energiebedarf benötigt wird.
Dadurch kurbelst du deinen Kreislauf enorm an und steigerst ebenso den Nachbrenneffekt, der auch noch Stunden nach deinem Workout Kalorien verbrennt.
Du kannst den Klimmzug in vielen verschiedenen Variationen durchführen und damit optimal bestimmte Muskelpartien trainieren.

Übungen für die Klimmzugstange

Es gibt verschiedene Klimmzugvarianten.
Dazu gehören der Klimmzug im Untergriff, Obergriff sowie der Archer-Klimmzug.
Der Klimmzug im Untergriff ist der klassischen Klimmzug, bei dem du dich im Untergriff (Handinnenflächen zeigen zu dir) nach oben ziehst.

Beim Klimmzug im Obergriff (Handinnenflächen zeigen nach vorne) benötigst du noch mehr Körpereinsatz um dich hochzuziehen, weshalb der Rücken noch intensiver trainiert wird.
Der Archer-Klimmzug ist eine sehr lässige Klimmzugvariante für Profis, bei der du dich abwechselnd zur linken und rechten Seite nach oben ziehst und neben dem Rücken auch hervorragend die schrägen und geraden Bauchmuskeln trainierst.

Des Weiteren eignet sich die Klimmzugstange auch für isolierte Bauchmuskelübungen.
Eine solche Übung ist der Scheibenwischer, bei dem du mit gestreckten Armen an der Stange hängst und die Beine abwechselnd nach links und rechts klappst.
Eine andere Übung sind die Leg Raises, bei denen du ebenfalls mit gestreckten Armen an der Stange hängst und du die gestreckten Beine nach oben hebst.

Ausführliche Informationen und Übungsbeschreibungen findest du im Text (PLATZHALTER).

Klimmzugstange Decke, Wand, outdoor, portabel

Neben der Möglichkeit die Klimmzugstange an der Wand zu befestigen, gibt es auch noch andere Befestigungsalternativen.

Die meiste Bewegungsfreiheit bietet mit Abstand eine Klimmzugstange für die Decke.
Ebenso wie bei der Wandbefestigung ist auch die Klimmzugstange für die Decke sehr robust und tragfähig.
Sie bietet maximale Stabilität und muss ebenfalls nicht jedes Mal aufgehängt werden, wenn du trainieren willst.

Gegenüber den Wand-Modellen besteht bei der Deckenbefestigung der Vorteil, dass du den Platz an der Decke vermutlich sowieso nicht anders genutzt hättest, wohingegen die Wand-Modelle möglicherweise benötigten Platz einnehmen.
Die Decken-Modelle sind sehr professionell und bieten mit diversen Griffvarianten ein optimales Klimmzugtraining.

Ein Nachteil bei der Deckenbefestigung ist die Montage, da du die Klimmzugstange über deinem Kopf anbringen musst.

Eine weitere Möglichkeit bietet die Klimmzugstange für den Türrahmen oft auch als Türreck bezeichnet.
Der Vorteil dieser Klimmzugstangen ist, dass sie nicht fixiert werden und du sie nach dem Training ganz einfach wieder abhängen und verstauen kannst.
Daher spricht für diese Option, dass sie sehr platzsparend und zudem günstig zu erwerben ist.

Allerdings weisen die Türrecks eine deutlich geringere Tragfähigkeit auf als die anderen Varianten und es besteht vergleichsweise eine hohe Verletzungsgefahr, da der Türrahmen schneller nachgibt als die Wand oder die Decke.
Außerdem mangelt es bei Türreck-Modellen an Griffvarianten und -weiten und daher sind sie vor allem für große Menschen nicht besonders geeignet.

Wer nicht die Möglichkeit hat in seiner Wohnung eine Klimmzugstange zu befestigen, der kann mit speziellen mobilen Klimmzugstangen auch im Garten oder in der Natur trainieren, indem er die Klimmzugstange outdoor beispielsweise an einem Baum oder Pfosten mit stabilem Fundament befestigt.
Da die outdoor Klimmzugstange aus rostfreiem Edelstahl besteht, kann sie auch bei Regen oder Schnee eingesetzt werden.
Vorteile der outdoor Klimmzugstange sind, dass ein einbetonierter Pfosten für Stabilität sorgt und du ein Training an der frischen Luft erlebst.
Der Nachteil ist, dass du im Garten Platz dafür benötigst und du von den Witterungsverhältnissen abhängig bist.

Fazit

  • Klimmzüge sind eine der besten Basisübungen des Krafttraining, da viele Muskeln des Oberkörpers aktiviert und trainiert werden
  • Klimmzugstange für die Wand ist besonders tragfähig
  • Im Vergleich zu Klimmzugstangen für die Tür bieten die Geräte für die Wandmontage eine deutlich höhere Bewegungsfreiheit
  • Beim Kauf unbedingt auf eine ausreichende Belastbarkeit der Klimmzugstange achten
  • Klimmzugstangen für die Wand bieten viele Griffvarianten und -weiten und sind auch für große Menschen im Gegensatz zu den Türreck-Modellen gut geeignet
Share Button