Aerial Yoga – Schwerelosigkeit im Yoga im Tuch erleben

Aerial Yoga vermittelt ein einzigartiges Gefühl von Leichtigkeit und Schwerelosigkeit.
Aerial Yoga Zuhause

Im an der Decke befestigte Aerial Yoga Tuch werden bei dieser Yoga Form Übungen ausgeführt.

Du suchst einen Ausgleich zu deinem stressigen Alltag und möchtest gleichzeitig deine Muskulatur und deine Balance verbessern? Dann ist Aerial Yoga möglicherweise genau das Richtige für dich. In diesem Text erfährst du was Aerial Yoga so besonders macht und worin es sich zu anderen Yoga-Arten unterscheidet. Auch das Praktizieren von Zuhause aus ist möglich. Was es dabei zu beachten gibt und worauf du beim Kauf eines Tuches achten solltest, haben wir dir im Folgenden zusammengestellt.

Was ist Aerial Yoga?

Aerial Yoga, auch bekannt unter dem Namen Air Yoga oder Yoga im Tuch, stammt aus den USA und ist eine spezielle Art des Yogas. Es werden hier, wie der Name bereits vermuten lässt, die Yoga Übungen in der Luft mit Hilfe eines Tuches ausgeführt. Diese Yoga-Art bietet einige Vorteile und Unterschiede zum herkömmlichen Yoga. Was das Arial Yoga so besonders macht, kannst du im Folgenden nachlesen.

Was ist das Besondere an Aerial Yoga und was ist der Unterschied zu normalem Yoga?

Ganz offensichtlich liegt natürlich ein Unterschied in der Verwendung des Tuches beim Aerial Yoga. Dieses kommt bei anderen Yoga-Arten nicht zum Einsatz. Durch die Unterstützung des Tuches entstehen einige weitere Besonderheiten, wie beispielsweise das einzigartige Gefühl von Leichtigkeit, von Schwerelosigkeit und dem damit verbundenen Gefühl von Freiheit. Ein weiterer großer Vorteil, der sich durch den Einsatz des Tuches ergibt, ist die Möglichkeit des gelenkschonenden Trainings.

Dadurch, dass das Körpergewicht vom Tuch getragen wird, werden die Gelenke aber auch der Rücken und die Wirbelsäule stark geschont.
Die Verbesserungen die du durch dieses spezielle Yoga Training erreichen kannst, sind vielfältig. Du trainierst nicht nur deine Tiefenmuskulatur und Kraft, auch deine Koordination und dein Gleichgewichtssinn verbessern sich durch das Schweben in der Luft. Ein Gefühl von Leichtigkeit, Unbeschwertheit und Loslassen erwarten dich, wobei du dich gleichzeitig durch das Tuch sicher und geborgen fühlst.

Aerial Yoga Tuch

Die Tücher, die für das Arial Yoga verwendet werden können, sind in unterschiedlichen Farben erhältlich. In der Regel sind die Tücher zwischen 4 und 6 Meter lang und sie sollten eine Mindestbreite von 2,8 Metern aufweisen. Außerdem sollte es aus 100% Nylon bzw. Polyamid bestehen, damit es tragfähig und elastisch ist. Die meisten Tücher haben eine Belastungsgrenze von mindestens 170 kg.
Befestigt wird das Tuch an einer tragfähigen Decke. Die Befestigung wird in der Regel mitgeliefert.

Es gibt jedoch verschiedene Varianten der Befestigungsmöglichkeiten, die sich nach Vorliebe und Deckenhöhe richtet. Einige Möglichkeiten sind beispielsweise Karabiner, Express Schlingen oder auch Rundschlingen. Manche Hersteller bieten auch ein spezielles Gestell zur Befestigung des Tuches an, so dass es auch draußen verwendet werden kann. Eine weitere Möglichkeit Aerial Yoga draußen zu praktizieren, besteht durch eine Befestigung, die schonend an einem Baum angebracht werden kann.

Genaue Informationen zu den jeweiligen Befestigungsmöglichkeiten findest du immer beim jeweiligen Hersteller. Je nach Übung wird das Tuch während deines Yoga Trainings um Arme, Beine oder die Hüfte gewickelt und trägt dich sicher in der Luft. Beim Arial Yin Yoga sollten eher längere Tücher über 4 Meter verwendet werden, da die Übungen hier nur ganz kurz über dem Boden ausgeführt werden.

Aerial Yoga Tuch für Zuhause?

Wenn du Aerial Yoga von Zuhause aus praktizieren und dir dafür ein Tuch anschaffen möchtest, können wir folgendes Tuch empfehlen:

AerialX Aerial Yoga Fitness Tuch Set bei amazon kaufen
PRO:
+ TÜV GS zertifiziert
+ 4,2m x 2,8m groß
+ Material 100% Polyamid
+ für Deckenhöhe bis 3m (ca. 2,5m Zwei-Punkt
Aufhängung bis 3m Ein-Punkt Aufhängung)
+ Set aus Tuch, DaisyChain, Karabiner, Schlinge,
Montage und Aerial Yoga Anleitung
+ sehr viele verschiedene Farben erhältlich
CONTRA:

Übungen Zuhause Test-Urteil: hervorragendes Yoga Tuch Set mit sehr guter Montage- und Yogaanleitung.

Produktbeschreibung:

Auch dieses Tuch ist in verschiedenen Farben erhältlich und weist eine hohe Qualität auf. Es ist TÜV GS zertifiziert und für zwei Personen geeignet. Dadurch ist es auch für ein höheres Maximalgewicht von 220 kg ausgelegt. Dieses Tuch eignet sich sowohl für das Training Zuhause als auch für das Training in Yogastudios. Zur Befestigung sollte die Deckenhöhe ungefähr 2,5 Meter betragen. Eine Zwei-Punkt und eine Ein-Punkt Aufhängung des Tuches ist möglich. Das Tuch ist in verschiedenen Set-Varianten erhältlich.
Das Training von Zuhause aus ist zwar möglich, es empfiehlt sich jedoch zuvor einen Kurs zu machen, um die richtigen Ausführungen der Übungen kennenzulernen.


Aerial Yoga Kurse und Aerial Yoga Ausbildung

Aerial Yoga Kurse werden in der Regel in Yogastudios angeboten. Du kannst hierfür den Suchbegriff „Aerial Yoga Kurse“ und dahinter deine Stadt eingeben. In der Regel werden dir dann die möglichen Anbieter angezeigt.
Wichtig ist, dass die Trainer des Aerial Yogas eine entsprechende Ausbildung haben, da ihnen hier beispielsweise die Sicherheitsregeln beigebracht werden und ihnen gezeigt wird, wie genau die Übungen richtig ausgeführt werden müssen, ohne dass eine Verletzungsgefahr besteht.

FAQ Aerial Yoga

Im Folgenden haben wir dir einige häufig gestellte Fragen und die dazugehörigen Antworten zusammengestellt.

Ist Aerial Yoga schwer?

Aerial Yoga kann bei entsprechenden Übungen schwer sein, es gibt jedoch auch zahlreiche Übungen, die leichter auszuführen sind. Eine gute Anleitung ist hier nicht besonders wichtig, um sicher mit dem Yoga Tuch zu trainieren. Nimm hier, auch wenn du später Zuhause trainieren möchtest, am besten unbedingt einige Kursstunden.

Ist Aerial Yoga für Anfänger geeignet?

Es gibt viele Übungen, die für Anfänger gut geeignet und machbar sind. Wenn du generell Probleme mit deinem Kreislauf oder Blutdruck hast, empfiehlt es sich allerdings vor Beginn des Trainings einmal einen Arzt zur Abklärung aufzusuchen, da dir sonst einige der Übungen gesundheitliche Probleme bereiten können.

Ist Aerial Yoga gefährlich?

Grundsätzlich ist Aerial Yoga nicht gefährlich. Das Tuch trägt bei richtiger Anwendung sicher. Allerdings verträgt nicht jeder diese spezielle Yoga Art. Insbesondere bei Übungen, bei denen der Kopf nach unten hängt, steigt das Blut in den Kopf, was bei einigen zu Kreislaufproblemen führen kann. Auch wer einen hohen Blutdruck hat, sollte sehr vorsichtig sein.

Gibt es spezielle Aerial Yoga Übungen

Die Übungen im Aerial Yoga sind in der Regel gängige Asanas aus den herkömmlichen Yoga-Arten, die sich jedoch durch die Unterstützung des Tuches unterscheiden. Es werden sowohl statische als auch dynamische Übungen im Aerial Yoga praktiziert und auch einfache Dehnübungen können zum Einsatz kommen.
Schwangere oder Menschen mit einem hohen Blutdruck sollten nur eine geeignete Auswahl an Übungen praktizieren, bei denen sie sich nahe am Boden befinden.

Fazit

Das Aerial Yoga Training bietet durch die Unterstützung des Tuches eine Vielzahl an Vorteilen:

  • Gelenk- und rückenschonendes Training
  • Krafttraining und Training der Tiefenmuskulatur
  • Entspannung des Körpers und Geistes
  • Loslassen auf körperlicher und geistiger Ebene
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Verbesserung des Gleichgewichtssinns und der Koordination

Außerdem kann sich ein Gefühl der Leichtigkeit, Schwerelosigkeit und Freiheit durch das Training einstellen. Das Praktizieren des Aerial Yogas ist damit ein sehr vielseitiges Training, dass auf mehreren Ebenen zu deinem Wohlbefinden beitragen kann.

Share Button