Indo Board – Trockentraining für Boardsportler – die besten Modelle

Training mit dem Indo Board – perfekt für alle Wakeboarder, Kiter, Snowboarder, Skater und alle, die etwas für ihre Stabilität tun wollen.
Indo Board Balance Board

Das Indo Board ist bei Wassersportlern besonders beliebt und hat dort auch seinen Ursprung.

Wassersport oder Skateboarden ist deine Leidenschaft und du möchtest auch gerne bei weniger geeignetem Wetter trainieren? Oder möchtest du deine Yoga-Übungen intensivieren? Auch wenn du keine der genannten Sportarten ausübst und einfach nur dein Gleichgewicht trainieren und deine Tiefenmuskulatur stärken möchtest, ist das Balance Board ein super Trainingsgerät.

Wir verraten dir welche Vorteile ein Balance Board hat und stellen dir den Erfinder des ultimativen Indo Boards vor. Mit einem Balance Board der Marke Indo Board sind den Trainingsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Einige Übungen sowie die unterschiedlichen Modelle der Indo Boards möchten wir dir in diesem Text vorstellen.

Diese Indo Boards stellen wir dir in diesem Artikel vor.

Indo Board Original

Indo Board Mini Pro

Indo Board Rocker

Indo Board Kicktail Pro

Indo Yoga Board


Das Indo Balance Board

Indo Board ist ein sehr bekannter Hersteller von Balance Boards. Balance Boards werden von vielen Sportlern eingesetzt, insbesondere von Wellenreitern, Windsurfern, Kitesurfern, Wakeboardern und Snowboardern, zur Verbesserung des Gleichgewichts. Wind- und Kitesurfer nutzen ein Balance Board auch gern an Tagen mit Flaute um trotz der ungünstigen Bedingungen trainieren zu können. Aber auch für das Training bei anderen Sportarten kommen die Boards zum Einsatz, denn mit ihrer Hilfe ist ein propriozeptives Training zur Verbesserung der Tiefensensibilität möglich.

Mit einem solchen Training kann Verletzungen vorgebeugt werden und die sportliche Leistungsfähigkeit verbessert werden.Balance Boards eignen sich für fitte Sportler und sind im Vergleich zu klassischen Wackelbrettern, Therapiekreiseln, Balance Pads oder Balance Balls, wahrscheinlich die Methode mit dem höchsten Spaßfaktor zur Durchführung des propriozeptiven Trainings. Wenn du dir ein Training mit einem Indo Balance Board mal genauer anschauen möchtest, kannst du dir dieses Video dazu ansehen:

Welches Indoboard kaufen?

Wenn du vor der Entscheidung stehst, dir ein Board zu kaufen, ist es wichtig einen Überblick zu bekommen, welche Modelle es gibt. Eine Übersicht der Modelle von Indo Board möchten wir dir im Folgenden geben.
Zunächst einmal gibt es bei den Boards Unterschiede in der Breite und Länge. Je nachdem ob dein Training eher auf das Skateboarden oder das Surfen abzielt oder du Yoga-Übungen trainieren möchtest, haben die Boards unterschiedliche Formen. Das schmalste Board stellt das Trainingsgerät zum Skateboarden dar, wohingegen das Board, auf dem du Yoga-Übungen ausführen kannst, am längsten ist.

Auch bei den Rollen gibt es Unterschiede. Sie sind in drei Varianten erhältlich: Mini, Original und Pro. Die Mini Rolle hat einen Durchmesser von 5 Zoll und kann für das Mini Original Board und das Mini Kicktail Board verwendet werden. Die Original Rolle besitzt einen Durchmesser von 6,5 Zoll und ist für die Original Boards geeignet. Die Pro Version ist mit einem Durchmesser von 8,5 Zolle die Größte und kann für die Pro-Modelle sowie für die Mini Pro Boards verwendet werden. Alle Varianten sind aus einem sehr stabilen Kunststoff gefertigt.

Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene eignet sich das Foam Roller Set. Dieses besteht aus einer Rolle, einer halben Rolle, die zur Hälfte Rund und auf der anderen Seite Flach ist und vier stabilisierende Elemente. Mit diesem Foam Set können unterschiedliche Positionen stabilisiert werden und es ist ein propriozeptives Training in verschiedenen Schwierigkeitsstufen möglich. Die ganz Rolle, die im Set enthalten ist, kann für das Original-, Mini Original- und das Rocker Board verwendet werden. Aber auch für viele weitere Übungen und zur Behandlung von Muskelverspannungen ist das Set gut geeignet.

Neben den Rollen können auch luftgefüllte Kissen als Untergrund dienen. Diese haben einen Durchmesser von 24 Zoll und können eine Höhe von bis zu 12 Zoll erreichen. Das Kissen ist mit jedem Indo Board kompatibel und bietet ein ausgezeichnetes Training zur Vorbereitung und Verbesserung von Stand Up Padlling (SUP). Neben zahlreichen Übungen zum Training des Gleichgewichts, sind auch andere Übungen, ohne ein Brett, mit dem Kissen möglich, wie beispielsweise Crunches und Liegestütze. Im Folgenden geben wir dir einen genauen Überblick über die einzelnen Modelle von Indo Board.

Indo Board Original


Indo Board Original bei amazon kaufen
PRO:
+ 76×46 cm
+ 6,5 Zoll Rolle (ca. 16,5 cm)
+ Stopper links und rechts unter dem Board –
für Einsteiger gut geeignet
+ sehr breite Standfläche
+ relativ einfach Stabilität zu finden durch
etwas breitere Form
CONTRA:
– für viele Tricks zu breit / zu träge

Übungen Zuhause Test-Urteil: sehr schönes Board für Einsteiger.

Produktbeschreibung:

Das Indo Board Pro hat eine ovale Form mit den Maßen 30 x 18 Zoll was ca. 76×46 cm entspricht. Es ist stark abgerundet, hat in der Mitte aber mit 46 cm eine für Balance Boards sehr breites Standfläche. Das macht es leicht zu stabilisieren und etwas träger als andere Boards. Die links und rechts unter dem Board verbauten Stopper verhindern, dass du zu weit über die Rolle hinaus rollst und machen das „Indo Board Original“ zusammen mit der breiten Form ideal für Einsteiger. Gefahren werden sollte das Board mit der 6,5 Zoll Rolle, der kleinen Rolle. Das macht das Board nochmal besser zu kontrollieren.
Das Indo Board Original ist mit 11 verschiedenen Motiven erhältlich, wie beispielsweise ein Yin und Yang-Motiv mit Wellen und Fischen oder ein Schneeflocken-Motiv, mit einem künstlerisch gestalteten Einkristall. Aber auch in schlichten Ausführungen ist das Board erhältlich. Der Hersteller bietet dieses Board in 6 unterschiedlichen Paketen an. So kann das Board entweder gänzlich ohne Zubehör gekauft werden oder mit einem Kissen oder einer Rolle oder weiterem Zubehör.



Indo Board Mini Pro


Indo Board Pro bei indo board kaufen
PRO:
+ 99×30 cm
+ 8 Zoll Rolle (ca. 20,3 cm)
+ keine Stopper unter dem Board
+ sehr agil und damit perfekt für Tricks geeignet
CONTRA:
– für Einsteiger vermutlich zu nervös

Übungen Zuhause Test-Urteil: für sehr gut Trainierte und/oder echte Board-Sportler als Ergänzungstraining.

Produktbeschreibung:

Das Board Pro von Indo hat die Maße 99 x 30 Zentimeter. Es ist damit kleiner als das Original Pro Board und ist dadurch leichter. Das Board ist durch seine Konstruktion eher für Fortgeschrittene geeignet und ist daher ideal für alle Wassersportler. Es ist in drei unterschiedlichen Mustern erhältlich und in vier verschiedenen Set-Varianten. Du kannst entweder das Board einzeln kaufen oder mit einer Rolle oder einem Kissen oder beidem als Zubehör wählen. Gefahren werden sollte das „Mini Pro“ mit der großen 8 Zoll Rolle, damit bei allen Tricks genügend Bodenfreiheit besteht.



Indo Board Rocker


Indo Board Rocker bei indo board kaufen
PRO:
+ ca. 84×41 Zentimeter
+ 6,5 Zoll Rolle (ca. 16,5 cm)
+ keine Stopper unter dem Board
+ „Rocker“ / „reverse camber“ = Board ist vorgebogen
+ damit sehr gut für Tricks wie 180′, 360 u.ä.
CONTRA:

Übungen Zuhause Test-Urteil: perfekt für Fortgeschrittene und ambitionierte Einsteiger, die Spaß an – machbaren – Tricks haben.

Produktbeschreibung:

Das „Rocker Board“ ist in 5 verschiedenen Motiven erhältlich und misst ca. 84×41 Zentimeter. Es wird mit der kleineren 6,5 Zoll Rolle gefahren. Vom Schwierigkeitsgrad her liegt es unserer Meinung nach zwischen dem Original und dem Mini Pro. Denn das besondere am Rocker Board ist – wie der Name schon sagt – die Rocker bzw. „reverse camber“ Form. Manch einem mag das aus dem Skibreich bekannt vorkommen. Gemeint ist damit, dass das Board vorgebogen ist – wenn du auf dem Board stehst, ist es leicht konkav. Damit ist der Kontakt zur Rolle minimiert und das Rocker Board dreht super leicht um die Querachse. Damit sind 180′ und 360′ Moves relativ leicht hinzubekommen im Gegensatz zu klassischen Balance Boards ohne Rocker-From. Diese Drehungen sind relativ schnell zu erlernen und machen unglaublich viel Spaß. Auch insgesamt fährt sich das Rocker Board etwas dynamischer als das Original, ist aber nicht so agil wie das Mini Pro mit großer Rolle. Unserer Meinung nach eine perfekte Wahl für Einsteiger, Fortgeschrittene und alle, die maximal viel Spaß wollen.



Indo Board Kicktail Pro


Indo Board Kicktail bei indo board kaufen
PRO:
+ ca. 102×25 Zentimeter
+ 6,5 Zoll Rolle (ca. 16,5 cm)
+ keine Stopper unter dem Board
+ gebogene Enden des Boards
+ sehr realistische Board-Sport-Simulation
CONTRA:
– für Einsteiger nicht optimal

Übungen Zuhause Test-Urteil: sehr realistische Board-Sport-Simulation.

Produktbeschreibung:

Seit 1998 sind die Indo Board Kicktails die Nummer 1 unter den Trainingsgeräten für Wakeboard und Skateboard Fahrer.
Das Board ist aus stabilem Birkensperrholz gefertigt und ist so konstruiert, dass es allen herkömmlichen Tricks und Übungen standhält, die mit einem Skateboard durchgeführt werden. Das Kicktail Board ist in zwei Maßen erhältlich. Das Pro-Modell hat die Maße 102 x 25 Zentimeter und sollte mit einer Rolle mit dem Durchmesser von 6,5 Zoll verwendet werden. Es ist ideal für Wakeboarder, Kiter und Snowboarder geeignet.

Die kleinere Variante des Boards weist nur eine Größe von 81 x 22 Zoll auf und sollte mit der Mini Rolle mit einem Durchmesser von 5 Zoll (ca. 12,7 cm) genutzt werden. Das kleine Kicktail Board ist damit ideal für Skateboard Fahrer geeignet. Das kleinere Board ist bis zu einem Maximalgewicht von 75 kg geeignet. Das Pro-Modell hingegen ist für ein Maximalgewicht von 86 kg geeignet.
Die Pro Variante ist ausschließlich in der Farbe „Natur“ erhältlich. Bei der Mini Variante kannst du zwischen zwei Mustern wählen.



Indo Yoga Board


Indo Yoga Board bei indo board kaufen
PRO:
+ ca. 175×41 Zentimeter
+ ohne oder mit Balancekissen einsetzbar
+ sehr große Standfläche – perfekt für alle Yoga Übungen
CONTRA:
– du brauchst Platz um es zwischen den Einheiten
zu verstauen

Übungen Zuhause Test-Urteil: SUP Yoga für Landratten.

Produktbeschreibung:

Das Yoga Board bietet dir eine Erweiterung des herkömmlichen Yogas und knüpft an den Trend zu SUP Yoga (Yoga auf dem Stand Up Paddle Board) an. Es kann selbst für Fortgeschrittene eine Herausforderung darstellen. Das Yoga Board hat eine Größe von 175 x 41 Zentimetern und wiegt ungefähr 13 kg. Durch das hohe Eigengewicht hat das Board ein Belastungsgewicht von 180 kg. Es ist, wie die anderen Boards, aus stabilem Birkensperrholz und in zwei Mustern erhältlich

Zur zusätzlichen Instabilität kann auch hier ein Kissen unter das Brett gelegt werden. Bei den Übungen auf dem Yoga Board ist die richtige Ausrichtung des Körpers besonders wichtig, um Verletzungen vorzubeugen. Wichtig hierbei ist ein fester Stand, bei dem die Füße fest auf dem Board verankert sind. Die Körperhaltung sollte aufgerichtet und der Kopf gerade sein, so als würde man etwas auf dem Kopf balancieren. Wie die Haltung genau aussehen sollte, kannst du dir im folgenden Video anschauen:



Über den Hersteller Indo Board

Hunter Joslin, der Gründer von Indo Board, war für lange Zeit ein leidenschaftlicher Skateboard Fahrer und Surfer. Zum täglichen Training für zu Hause nutzte er ein Balance Board, mit welchem er bereits seit seinem 16. Lebensjahr vertraut war. Durch seine Übungseinheiten auf dem Balance Board, verbesserten sich auch seine Leistungen auf dem Surfbrett erheblich.

1973 begann Hunter mit dem Bau von verschiedenen Boards, wie beispielsweise Skateboards und Balance Boards. Daraus entstand 1975 die Idee zu dem heutigen Indo Board. Doch bis zur Entwicklung Desselbigen sollte es noch einige Zeit dauern. In der Zwischenzeit widmete sich Hunter voll und ganz seiner Leidenschaft – dem Surfen und Skateboarden. Außerdem schrieb er Artikel für Skate- und Surfzeitschriften und moderierte viele Surf-Events und einige Wasserski- und Wakeboard-Events an.Als leidenschaftlicher Surfer kam er viel in der Welt herum und setzte verschiedene Geschäftsideen im Importbereich um, wie beispielsweise den Import von Holzschnitzereien, Bambusmöbeln und Bikinis. Auch ein Reisebüro für Surfer betrieb er.

Erst in den späten 90er Jahren kam er zu seiner ursprünglichen Idee, der Konzeption eines speziellen Balance Boards, zurück. Er wollte ein Board entwerfen, dass gleichzeitig funktional war, mit dem man viele verschiedene Übungsvarianten umsetzen konnte und bei dem der Spaßfaktor nicht zu kurz kam. So entstand 1998 das Indo Balance Board. Ursprünglich war es von Hunter als Trainingsunterstützung für Surfer gedacht, doch das Board fand weitaus mehr Einsatzbereiche. So wird es heute als Fitnessgerät zum Muskelaufbau, insbesondere der Mikromuskulatur, verwendet aber auch im Bereich des propriozeptives Trainings zur Verbesserung des Gleichgewichtes, ist es nicht wegzudenken.

Inzwischen ist Indo Board die anerkannteste Marke weltweit im Bereich des Balance Board-Trainings für Action-Sportler und bietet eine umfangreiche Produktlinie rund um Balance-Trainingsgeräten.

Warum Training auf dem Balance Board?

Zunächst einmal ist der Spaßfaktor während des Trainings auf einem Balance Board sehr hoch. Zusätzlich ist das Training auch noch sehr effektiv und zwar auf mehreren Ebenen. Du stärkst mit dem Training enorm dein Gleichgewichtssinn, dadurch, dass du das Gleichgewicht immer wieder herstellen und auch halten musst. Das Board bietet dir sehr viele Übungsmöglichkeiten, so dass ein abwechslungsreiches Training garantiert ist.

Durch die verschiedenen Übungen ist ein Training deiner gesamten Mikromuskulatur möglich. Außerdem werden auch insbesondere deine Sprunggelenke und Knie trainiert, was wiederum, gemeinsam mit der trainierten Mikromuskulatur und einem verbesserten Reaktionsvermögen, zu weniger Verletzungen im Sport führt. Das Training mit einem Balance Board ist jeder Zeit auch von zu Hause aus möglich und bietet dir effektive Trainingsmöglichkeiten, wenn du deinen Wassersport gerade mal nicht ausüben kannst.

Balance Board Übungen

Die Trainingsübungen, die auf einem Board möglich sind, sind ausgesprochen vielfältig. Auch der eigenen Kreativität, beim Ausdenken von Übungen, sind keine Grenzen gesetzt. Beispielweise kannst du das Brett auf eine Linie mit der Rolle bringen und dich abwechselnd mit einem Bein auf das Brett stellen. Eine weitere Möglichkeit ist das Brett quer auf die Rolle zu legen, so dass die beiden Enden des Brettes über die Rolle ragen. Du kannst dann entweder breitbeinig hin und her schaukeln oder mit beiden Füßen immer von einem Ende des Brettes über die Rolle zur anderen Seite des Brettes wandern.

Auch die Arme lassen sich mit einem Balance Board trainieren, indem du das Brett quer über die Rolle legst und dich an einem Ende der Rolle in die so genannte Planke begibst. Deine Hände stellst du mit ausgestreckten Armen auf die beiden Enden des Brettes. Nun musst du mit den Händen und Armen das Brett ausbalancieren.
Die genannten Übungen sowie weitere Übungsbeispiele kannst du im folgenden Video ansehen:

Indo Board Anleitung für Anfänger

Für alle, die noch keine Erfahrungen mit einem Indo Board gesammelt haben und damit beginnen möchten, geben wir hier ein paar Tipps für den Start. Zunächst einmal ist es sinnvoll einen Untergrund zu wählen, der nicht ganz so rutschig ist. Hierfür eignet sich beispielsweise ein Teppich oder eine Matte.

Stelle dich dann, erst einmal ohne die Rolle, auf das Brett, um ein Gefühl für den richtigen Stand zu bekommen. Im richtigen Stand befindest du dich, wenn du breitbeinig auf dem Board stehst, so dass je ein Fuß fast an den Enden des Brettes steht. Dein Bauch sollte angespannt und dein Oberkörper fest sein. Deine Schultern sollten nach hinten und unten gezogen und dein Kopf nach vorne gerichtet sein.

Wenn du diesen Stand eingeübt hast, kannst du beginnen, dich mit dem Brett und der Rolle vertraut zu machen. Lege dafür das Brett so an die Rolle, dass es mit der einen Kante ein Stück auf der Rolle liegt und der Rest des Brettes sich neben der Rolle bzw. auf der Matte befindet. Stelle dich dann mit dem eingeübten Stand mit je einem Fuß an jedes Ende des Brettes. In dieser Position stehst du noch fest, da das Brett den Boden berührt.

Bringe dann das Brett, durch Gewichtsverlagerung, auf die Rolle, so dass keines der Enden des Brettes mehr den Boden berührt.Versuche nun in dieser Stellung das Gleichgewicht zu halten, indem du mit deiner Hüfte die Bewegungen ausbalancierst. Der Oberkörper bleibt dabei fest und weitestgehend unbewegt. Dieses ist die erste Gleichgewichtsübung, die du so lange trainieren solltest, bis du ein sicheres Gefühl auf dem Brett hast.

Balance Board Test

Neben Indo Board gibt es weitere Hersteller, die Balance Boards vertreiben, wie beispielsweise Daffy Boards, Wonkyboard und Jucker Hawaii. Um dir einen Überblick über die Hersteller und die verschiedenen Modelle zu geben, haben wir dir eine Übersicht erstellt. Alle Boards im Test findest du unter: http://uebungenzuhause.de/balance-board-info-tests-und-empfehlungen/

Fazit

Mit einem Balance Board kannst du ideal und effektiv auch bei schlechtem Wetter dein Training für den Wassersport oder das Skateboarden fortsetzen. Du kannst mit einem Balance Board folgende Trainingsziele erreichen:

  • Verbesserung des Gleichgewichtes
  • Muskelaufbau, insbesondere der Mikromuskulatur
  • Training der Sprunggelenke und Knie
  • Verbesserung des Reaktionsvermögens
  • Vorbeugung von Verletzungen

Und das alles mit ganz viel Spaß und abwechslungsreichen Trainingsmöglichkeiten. Wir haben dir Indo Board, die Legende unter den Balance Boards, vorgestellt und dir die verschiedenen Modelle der Marke beschrieben, mit denen eine noch größere Trainingsvielfalt gegeben ist.

Share Button