MFT Balance Board im Test- welches Board? Tipps & Übungen

Ob Einsteiger oder Leistungssportler – MFT Balance Board hat diverse, teils ausgeklügelte Geräte für das Balance Training im Programm.

MFT Balance Board

MFT Balance Board bietet verschiedenste Produkte für das propriozeptive Training an. Wir nehmen sie genauer unter die Lupe.


(Dieser Artikel ist in Kooperation mit MFT Balance Board – TST Trend Sport entstanden)

Das Training auf einem Balance Board hat zahlreiche positive Effekte, wie die Verbesserung Deiner Koordination und Reaktion oder die Aktivierung der Tiefenmuskulatur. Der Hersteller MFT hält unterschiedliche Modelle für jede Zielgruppe und jedes Trainingsziel bereit, ob für gesundheitsbewusste Hobbysportler, Fitnesseinsteiger oder Leistungssportler. Auch in der Reha oder Physiotherapie werden die Boards eingesetzt. Wie das Training wirkt, welche tollen Modelle es gibt und was Du beachten solltest, erfährst Du hier.

MFT Balance Board – ideal fürs propriozeptive Training

Ein MFT Balance Board eignet sich hervorragend für ein effektives Training, das nicht nur Deine Muskeln stärkt, sondern auch Gleichgewichtssinn und Koordination fördert. Entscheidend ist die vorhandene Instabilität, die es möglich macht, mit verschiedenen Übungen Gleichgewichtssinn, Koordinations- und Reaktionsfähigkeit und außerdem Muskeln, Sehnen und Bänder zu trainieren. Die Instabilität sorgt für ein sogenanntes propriozeptives Training. Dieser Begriff bezeichnet ein Training auf instabilen Untergründen.

Der Körper muss hier ständig mit vorausahnenden Bewegungen die Lage stabilisieren. Durch den Wechsel zwischen Stabilisation und Mobilisation auf der instabilen Unterlage werden so nicht nur Deine Muskeln gefordert und ein besonders effektives Tiefentraining erreicht, sondern auch Dein Gehirn trainiert, auf Situationen schneller zu reagieren. Aufgrund dieser Eigenschaften nutzen sowohl Hobby- als auch Leistungssportler das Training mit dem Balance Board auch als Prophylaxe, um Verletzungen vorzubeugen. Durch ihre kompakte Form lassen sich Balance Boards bequem transportieren und platzsparend verstauen. Sie sind deshalb auch gut für das Training Zuhause geeignet.

Die MFT Balance Board Produktrange

MFT ist ein Hersteller, der verschiedene sehr variantenreiche Modelle von Balance Boards im Angebot hat, die sich durch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in der Therapie, für das Gesundheitstraining und den Schul-, Breiten- und Hochleistungssport auszeichnen. Wir haben die verschiedenen Modelle für Dich getestet.

MFT CHALLENGE DISC


MFT CHALLENGE DISC bei amazon kaufen
PRO:
+ „smartes“ Balance Board dank feedback aus Trainings App
+ App gibt sehr gutes feedback – kein Ersatz für Anleitung
durch Physiotherapeuten, aber klasse Alternative für Zuhause
+ gute Verarbeitung
+ stabile Bodenplatte
+ gutes Ansprechverhalten
CONTRA:
– teuer, angesichts der Sensoren und App unserer Meinung nach
aber absolut preiswert

Übungen Zuhause Test-Urteil: smartes Balance Board – sehr guter Ansatz um therapeutische Übungen Zuhause effektiv umzusetzen!

Produktbeschreibung:

Die MFT Challenge Disc ist zum einen ein hochwertiges Balance Board mit einer stabilen Bodenplatte und einer Standplatte, die mit einem Antirutschbelag an der Oberfläche die notwendige Sicherheit gibt. Insbesondere handelt es sich hier aber um ein digitales Balance Board mit Trainingsapp. Es enthält Bewegungssensoren mit einem Bluetooth Modul zur kabellosen Kommunikation mit einem iOS-, Android- oder Windows-Mobilgerät oder Notebook. So erkennt es, wie gut Du Bewegungen ausgleichst und die Balance hältst. Aufgrund der Erkenntnisse gibt es Feedback und eine Trainingsempfehlung. So wirst Du zu weiterem Training motiviert und verfügst über eine Kontrolle Deines Trainingsfortschritts.

Die Software bietet Dir verschiedene Trainingseinheiten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Außerdem kannst Du Games wie Fußball oder Slalom mit der Software spielen. So macht das Training noch mehr Spaß. Das propriozeptive Training auf diesem besonderen Board stärkt Deine Tiefenmuskulatur, fördert Konzentration- und Reaktionsvermögen, verbessert Deine Feinmotorik und steigert die Leistungsfähigkeit in den verschiedensten Sportarten wie zum Beispiel Fußball, Golf, Laufen, oder Snowboarden. Anfänger und Gesundheitssportler können die MFT Challenge Disc mit der Challenge Disc App sehr gut benutzen, um sowohl Koordination, als auch Kraft und Ausdauer zu optimieren. Fortgeschrittene und Leistungssportler verwenden den digitalen Trainer gern zur Überprüfung der Trainingsfortschritte und zur allgemeinen Leistungssteigerung.



MFT FUN DISC


MFT FUN DISC bei amazon kaufen
PRO:
+ gute Verarbeitung
+ preiswert
+ klassisches Wackelbrett
+ Tipp für Einsteiger!
CONTRA:
– sehr funktional, aber im Vergleich zu den anderen
Modellen eher langweilig nach einiger Zeit der Benutzung

Übungen Zuhause Test-Urteil: einfaches, funktionales, preiswertes Wackelbrett, das wir vor allem Einsteigern empfehlen.

Produkt-Video MFT FUN DISC

Produktbeschreibung:

Die MFT Fun Disc ist ideal für Einsteiger und Kinder sowie für den Einsatz in der Schule, Hobby, Breitensport und Reha geeignet, um Balance, Gleichgewicht, Beweglichkeit, Koordination und Reaktionsvermögen zu verbessern. Sie ist als Kreisel, Wippe und Schaukelbrett einsetzbar. Der genoppte Airball verhindert ein Wegrutschen auf glattem Untergrund. Schon 10 bis 15 Minuten tägliches Training sind ausreichend. Die Disk ist bis 80 kg belastbar und eignet sich besonders für Einsteiger. Bereits Kinder ab 4 Jahren können mit diesem Modell auf spielerische Weise trainieren. Meine kleine Nichte kam mit ihren knapp 3 Jahren schon sehr gut fast ohne festhalten mit der „FUN DISC“ zurecht.



MFT FIT DISC


MFT FIT DISC bei amazon kaufen
PRO:
+ interessanter Aufbau
+ Aufbau macht FIT DISC auf diverse Untergründen einsetzbar
+ sehr gutes feedback
+ für Einsteiger gut geeignet
+ inkl. Trainingsanleitung und DVD
CONTRA:

Übungen Zuhause Test-Urteil: Wackelbrett, das dank fester Bodenplatte auf allen Untergründen funktioniert und sehr gutes feedback liefert, für Einsteiger empfohlen.

Produkt-Video MFT FIT DISC Balance Board


MFT FIT DISC Balance Board

Das MFT FIT DISC Balance Board besteht aus zwei Scheiben, die mit einem Pin verbunden sind. Dadurch funktioniert die FIT DISC auf allen Untergründen und gibt richtig gutes feedback auf all deine Bewegungen.

Produktbeschreibung:

Die MFT Fit Disk eignet sich besonders für, Sport- und Fitnessbewusste sowie Patienten, die in der Gruppe trainieren möchten. Das besondere an der FIT Disk ist die eigene Bodenplatte, die das Gerät mitbringt. Die Fläche, auf der du stehst ist über einen „Kunststoff-Pin“ mit der Bodenplatte verbunden. Dadurch kippelst du mit der Standplatte auf der Bodenplatte und nicht direkt auf dem Untergrund wie bspw. bei der FUN DISC. Daher funktioniert das Training auf der FIT DISC auf allen Untergründen und sie gibt immer das gleiche, sehr gute feedback für deine Bewegungen.
Die Disk wird sowohl beim Personal Training, im Fitness-Studio und im physiotherapeutischen Bereich eingesetzt. Das Trainingsziel ist „Bewegungsfreiheit“ und die Disk ist bis 100 kg belastbar. Das Training ist gut geeignet, um Verletzungen vorzubeugen, Wirbelsäulen- und Gelenkprobleme zu kurieren und die Beweglichkeit zu verbessern. Im Lieferumfang ist neben der Disk eine Workout DVD und Trainingsanleitung enthalten.



MFT TRIM DISC


MFT TRIM DISC bei amazon kaufen
PRO:
+ interessante Konstruktion für anspruchsvolles
propriozeptives Training
+ verschiedene Freiheitsgrade
+ sehr anspruchsvoll
+ nur für Fortgeschrittene unserer Meinung nach
+ stabile Konstruktion
CONTRA:
– Rotationsbewegungen haben bei unserem Brett
etwas rauhen Lauf; ist aber nicht schlimm, da das leichte Ruckeln
den Schwierikeitsgrad weiter erhöht

Übungen Zuhause Test-Urteil: sehr ausgeklügeltest Balance Board, das für jede Menge Instabilität sorgt, nur für Fortgeschrittene zu empfehlen.

Produktbeschreibung:

Die MFT Trimm Disc eignet sich besonders gut, um den Bewegungsapparat zu stabilisieren und die Koordination verbessern. Dazu besteht die Trimm Disc aus einem Standard-Kippelbrett, auf dem ein weiteres Board auf einem Ring aus Rollen montiert ist. Das obere Board kann damit auf dem unteren Kippelbrett rotieren. Das ist schon recht anspruchsvoll.
Die vielseitige Disc ist als Wippe, Kreisel oder Rotationsteller einsetzbar und bis ca. 100 kg Körpergewicht belastbar. Durch die Modulbauweise bietet sie neue Möglichkeiten für das propriozeptive Training der oberen und unteren Extremitäten und der Wirbelsäule. Das Training fördert die Koordination, Ganzkörperstabilisation und Konzentration und ist auch eine gute Verletzungsprophylaxe. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten machen sie für verschiedene Anwendungsbereiche wie Schule, Hobby, Breitensport und Reha interessant.



MFT SPORT DISC


MFT SPORT DISC bei amazon kaufen
PRO:
+ maximale Instabilität für maximalen Trainingseffekt
+ kippeln, rotieren, kippeln
+ stabile Konstruktion
+ hoher Spaßfaktor
CONTRA:
– sehr anspruchsvoll, nur für Fortgeschrittene

Übungen Zuhause Test-Urteil: maximale Instabilität durch miteinander verbundene Wackelbretter, viel Spaß und hoher Trainingseffekt für Fortgeschrittene und Profis.

Produkt-Video MFT SPORT DISC


MFT SPORT DISC mit 3 Ebenen von Wackelelementen

Das MFT SPORT DISC Balance Board besteht aus drei aufeinander aufbauenden Elementen, die für Instabilität sorgen.


3 fache Instabilität beim MFT SPORT DISC

Durch die 3 fache Instabilität und die vielen Freiheitsgrade ist das MFT SPORT Balance Board nicht für Einsteiger sondern für das propriozeptive Training von Fortgeschrittenen und für den Leistungssport zu empfehlen. Dann ist Spaß garantiert.

Produktbeschreibung:

Die MFT Sport-Disc verbindet auf Wippbrett, Kreisel mit zusätzlichen Kipp-Platten für die Füße. Genaugenommen ist die Sport-Disc eine TRIMM-DISC mit weiteren Kippelbrettern, auf denen du deine Füße platzieren musst. Dadurch werden Dir unzählige Trainingsmöglichkeiten für den ganzen Körper geboten und Du kannst dank der unterschiedlichen Wipp- und Kippelemente den Schwierigkeitsgrad Deines Workouts variieren. Die MFT Sport Disk ist besonders geeignet für Zirkeltraining,Personal Training oder den Einsatz im Fitness-Studio oder Leistungszentrum. Das Trainingsziel ist die Leistungssteigerung im Bereich Kraft und Ausdauer, Feinmotorik und Reaktionsvermögen. Zielgruppe sind Freizeit-, Leistungs- und Profisportler aus allen Disziplinen wie z.B. Marathonläufer oder Fußballer.
Das erste Aufsteigen ist schon recht „haarig“, da die Sport-Disc über eine ganz anständige Höhe verfügt und sie zum Aufsteigen ja schon maximal schräg steht. Einmal aufgestiegen ist das Training dann wirklich anspruchsvoll, macht aber auch riesigen Spaß.



MFT CORE DISC


MFT CORE DISC bei amazon kaufen
PRO:
+ innovativ
+ Balancetraining für den Oberkörper
CONTRA:
– etwas rauher Lauf der Rollen und Füße
des Wackelbretts rutschen leicht auf dem Boden

Übungen Zuhause Test-Urteil: Balancetraining für den Oberkörper.

Produkt-Video MFT CORE DISC


MFT CORE DISC Balance Board

Das MFT CORE DISC Balance Board verfügt über eine Stange auf der Oberseite. Damit sind Liegestützübungen mit instabiler Komponente möglich. Für Instabilität sorgen ein Rotationselement und eine klassische Wippe.

Produktbeschreibung:

Die MFT Core Disc ermöglicht sowohl Wipp-, Kipp- und Rotationsbewegungen und erreicht damit optimal Deine tiefliegende Muskulatur. Sie ist ein multifunktionales Trainingsgerät, mit dem Du Deine Arm-, Schulter-, Brust- und Rumpfmuskulatur kräftigen und Deine Wirbelsäule stabilisieren kannst. Sie eignet sich ideal zum Bodyforming, Muskelaufbau und zur Leistungssteigerung im Sport, Kraft- und Balancetraining. Mit der MFT Core Disc sind auch neue Varianten des klassischen Liegestütz möglich. Die Disc ist bis 120 kg Körpergewicht belastbar und gut geeignet als Trainingsgerät für zu Hause, in Fitness-Studios und Rehazentren. Im Lieferumfang sind neben der MFT Core Disc eine Trainingsanleitung und Trainings-DVD und ein Trainingsplan zum kostenlosen Download enthalten.
Die Core Disc ist eine gute Idee. Unser Gerät rollte unter der Belastung von Liegestütz (Testperson wiegt knapp 90 kg) aber sehr rauh und die Füße des Wackelbretts rutschten durch den rauhen Lauf des Oberteils etwas auf dem Untergrund. Nicht so schlimm, da es ja um Instabilität und Herausforderung zur Förderung der Propriozeption (Vorausahnung) geht. Jedoch haben wir den Eindruck, dass die Core Disc etwas größere Rollen gebrauchen könnte, damit sie wirklich gut läuft.



Info-Box: MFT Balance Board – eigentlich eher ein Therapiekreisel?

Ein klassisches Balance Board sieht eigentlich anders aus als die Modelle von MFT. Es ist ähnlich aufgebaut wie ein Skateboard und besteht aus einem Board und einer Rolle, die unter das Board in der Mitte positioniert wird. MFT Balance Boards bestehen dagegen aus zwei Holzplatten, die über ein drehbares Element miteinander verbunden sind, sodass Bewegungen in alle Richtungen möglich sind. Eine der Platten dient dabei als Standfläche und die andere als Auflagefläche des Gerätes auf dem Boden. Damit ähneln die MFT Balance Boards eher einem etwas aufwendiger konstruierten Therapiekreisel. Auch mit der umgangssprachlichen Bezeichnung „Wackelbrett“ sind sie gut beschrieben.

Letztlich vereinen viele der MFT Produkte Eigenschaften des Therapiekreisels und des Balance Boards in einem: wie beim Balancieren auf der Rolle eines klassischen Balance Boards sind viele Freiheitsgrade beim Balance halten und aussteuern möglich. Gleichzeitig kannst du aber anders als beim klassischen Balance Board nicht so weit rollen, dass Du abspringen musst, denn vorher setzt das MFT Balance Board auf dem Boden auf. Aus diesem Grund sind die MFT Balance Boards sehr gut für alle Altersgruppen und jeden Leistungsstand geeignet (wir haben oben in den Produktbeschreibungen aufgezeigt welches Modell besser für Einsteiger und welches besser für Fortgeschrittene zu empfehlen ist). Sie ermöglichen ein anspruchsvolles propriozeptivesTraining, dessen Schwierigkeitsgrad Du selbst variieren kannst. Zudem besteht ein geringeres Verletzungsrisiko durch Stürze, die beim Training auf einem klassischen Balance Board durchaus vorkommen können.

Jucker Hawaii Balance Boards

Klassische Balance Boards wie das Jucker Hawaii kommen aus dem Board-Sportlern und dienen dort zur Verbesserung der Balance und zur Verletzungsprophylaxe. Das Board rollt frei auf der Rolle – in der Regel durch Stopper an den Enden des Bretts begrenzt. Das ist anspruchsvoll, macht aber jede Menge Spaß und fördert die Kreativität beim Einstudieren von Tricks.

Das zeichnet ein MFT Balance Board aus

Die Balance Boards von MFT sind sozusagen eine Kombination aus Balance Board und Therapiekreisel. Die Geräte halten sowohl einen Spaßfaktor bereit und ermöglichen ein effektives Training von Koordination und Muskeln. Gleichzeitig ist durch die Konstruktion ein geringeres Sturz -und Verletzungsrisiko gegeben, als bei einem klassischen Balance Board. Sie eignen sich deshalb auch gut für den physiotherapeutischen Bereich und als Verletzungsprofilaxe. Das Training auf einem klassischen Balance Board erfordert dagegen bereits eine gewisse Grundkoordination und eignet sich nicht in der frühen Phase der Rehabilitation. Die Balance Boards von MFT sind sehr variantenreich und es ist für jede Ziel- und Altersgruppe etwas Passendes dabei.

Für jeden der passende Schwierigkeitsgrad
Es gibt verschiedene Modelle und Varianten der Balance Boards. Sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene werden fündig. Durch den unterschiedlichen Aufbau der Geräte ist es teilweise relativ einfach oder sehr schwer, auf dem Board die Balance zu finden. Außerdem ist es möglich, durch Wipp- und Kippelemente den Schwierigkeitsgrad Deines Work-outs zu variieren und auch die Kombination mit einer App/Software bringt noch mehr Abwechslung und Variation. Wir haben Dir oben Tipps gegeben, welches Balance Board sich für welchen Leistungsgrad und welches Trainingsziel eignet.

Perfekte Anleitung beim CHALLENGE DISC
Das MFT Balance Board Challenge Disk analysiert Deine Balancefähigkeit und wird mit App zum digitalen Trainer. Abhängig von Deinen Ergebnissen gibt es eine Trainingsempfehlung. Ständiges Feedback motiviert Dich zu weiterem Training und gibt Dir auch eine Kontrolle über den Trainingsfortschritt.

MFT Balance Boards aus Holz
Die Stand- und Bodenplatte der MFT Balance Boards bestehen aus Holz. Andere Elemente wie die Rollen,die Beschichtung der Standfläche oder Wackelelmente sind aus Kunststoff gefertigt. Die Boards sind insgesamt hochwertig verarbeitet. Du solltest jedoch eine Bodenmatte unterlegen oder auf einem glatten Untergrund üben. Besonders, wenn man wie wir auf Asphalt trainiert, nehmen die Boards ohne Unterlage Schaden.

Fazit

  • Balance Boards eignen sich hervorragend für ein propriozeptives Training, das nicht nur Deine Tiefenmuskulatur stärkt, sondern auch Koordination, Reaktion und Körperwahrnehmung verbessert
  • Die Balance Boards des Herstellers MFT sind eine Kombination aus klassischem Balance Board und Therapiekreisel. Die Geräte halten sowohl einen Spaßfaktor bereit und ermöglichen ein effektives Training von Koordination und Muskeln.
  • Durch die Konstruktion ist ein geringeres Sturz -und Verletzungsrisiko gegeben, als bei einem klassischen Balance Board. Deshalb eignen sich die Boards auch gut als Verletzungsprofilaxe und im Reha Bereich.
  • Es gibt verschiedene Modelle mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Sowohl Anfänger, Hobbysportler als auch Profis werden fündig.
  • Durch ihre kompakte Form lassen sich Balance Boards bequem transportieren und platzsparend verstauen. Sie sind deshalb auch gut für das Training Zuhause geeignet
  • Mit der MFT CHALLENGE DISC- einem digitalen Balance Board mit Trainingsapp-gibt es auch ein spannendes Modell mit Feedbackfunktion und Trainingsempfehlungen
Share Button