Starke Bauchmuskeln mit der Sit Up Bank – die besten Bänke im Test

Darauf solltest du beim Kauf einer Sit Up Bank für Zuhause achten.
Sit Up Bank

Auf der Sit Up Bank klemmst du deine Beine ein und hebst dann deinen Oberkörper an – je nach Winkel der Bank und Zusatzgewicht ist das ein extrem effektives Bauchtraining für starke Abs.

Wenn du deine Bauchmuskeln ordentlich herausfordern willst, ist die Sit Up Bank genau das Richtige. Wir erklären dir in diesem Artikel, welche Unterschiede es bei einer Sit Up Bank gibt, für wen sich das Training damit am besten eignet und worauf du beim Kauf achten solltest.

Sit Up Bänke, die wir dir in diesem Artikel vorstellen:

GORILLA SPORTS Bauchtrainer Profi

SportPlus Sit-Up Bank


Was ist eine Sit Up Bank?

Sit Ups helfen dir dabei die Bauchmuskeln zu trainieren, insbesondere die gerade Bauchmuskulatur. Um die Intensität der Sit Ups zu erhöhen, hilft dir die Sit Up Bank.
Bei der Sit Up Bank, auch Trainingsbank genannt, handelt es sich wie bei der Hantelbank um ein
gepolstertes Brett, was meist in der Neigung verstellbar ist und auf das Training der Bauchmuskeln
abzielt. Die Sit Up Bank ist quasi eine Negativbank, also eine negativ einstellbare Trainingsbank, wie du
sie vielleicht vom Hanteltraining kennst. Beim Training mit der Sit Up Bank klemmst du deine Beine unter
die Stützen und legst dich mit dem Rücken nach unten gerichtet auf die Bank. Durch die Schräglage liegt
ein höherer Widerstand bei der Ausführung der Sit Ups vor.

Für wen ist das Trainig mit der Sit Up Bank sinnvoll?

Wenn dir Sit Ups in der geraden Lage leicht fallen und du eine neue Herausforderung brauchst, ist die
Trainingsbank genau richtig. Durch die Schräglage, die häufig in ihrer Neigung und somit auch in der
Schwierigkeitsstufe der Übungen variabel ist, werden die Bauchmuskeln intensiver als in der geraden
Lage beansprucht. Das Training mit der Negativbank eignet sich daher eher für Fortgeschrittene als für
Anfänger.
Eine Sit Up Bank nimmt auch, wenn einige Modelle klappbar und somit besser zu verstauen sind,
deutlich mehr Platz, als eine Fitnessmatte für Crunches oder ein Bauchroller ein. Daher sollte die
Trainingsbank auch wirklich zum Einsatz kommen, damit sie nicht unnötig Platz in deinem zu Hause
wegnimmt.

Sit Up Bank kaufen – worauf gilt es zu achten?

Beim Anschaffen einer Sit Up Bank solltest du folgendes beachten:

  1. Stabilität:
    Die Trainingsbank sollte dein Gewicht aushalten können und gegebenenfalls die Gewichte, mit denen du
    zusätzlich trainierst. Hierfür solltest du die ausgewiesene maximale Gewichtsbelastung der
    Trainingsbank durch den Hersteller beachten.
  2. Verstellbare Rückenlehne:
    Die meisten Sit Up Bänke weisen eine verstellbare Rückenlehne auf. Dies hat den Vorteil, dass du dein
    Training durch einen höheren Neigungswinkel intensivieren kannst.
  3. Qualität:
    Es sollte nicht an der Qualität deiner Negativbank mangeln. Das Material sollte so beschaffen sein, dass
    du ohne quietschen und wackeln der Bank deine Übungen ausführen kannst.
  4. Polsterung:
    Eine gute Polsterung der Negativbank sorgt für ein angenehmeres Trainingsgefühl für Rücken und Po,
    als ein hartes Holzbrett. Auch sollten die Beinstützen ausreichend geposltert sein, damit sie nicht gegen
    dein Schienbein drücken und Schmerzen hervorrufen.
  5. Richtige Größe:
    Je nach Körpermaß braucht man ein unterschiedlich langes Brett. Größere Menschen sollten darauf
    achten, dass die Bank lang genug ist, damit es zu einer sauberen Ausführung der Übungen kommt.

GORILLA SPORTS Bauchtrainer Profi Schwarz – verstellbare Sit-Up-Bank

GORILLA SPORTS Bauchtrainer Profi Schwarz – verstellbare Sit-Up-Bank bei amazon kaufen
PRO:
+ 3 fach verstellbar
+ zum Verstauen komplett zusammenklappbar
+ Rückenpolster 100 x 26 x 4,5 cm
+ max. Belastbarkeit 200 kg
+ Polsterung ok von der Polsterwirkung
CONTRA:
– Verarbeitung des Polsters mäßig

Übungen Zuhause Test-Urteil: sehr einfache Sit Up Bank für einen ganz kleinen Preis – tut was sie soll!.

Produktbeschreibung:

Die dreifach verstellbare Trainingsbank von GORILLA SPORTS ist klappbar, hat ein Eigengewicht von 8
kg und kann einer Belastung von bis zu 200 kg standhalten. Durch eine Polsterung der Rückenlehne und
Beinstützen soll ein angenehmes Training ermöglicht werden. Hier ein Video dazu


SportPlus Sit-Up Bank inkl. 2 x 1,5kg Hanteln

SportPlus Sit-Up Bank inkl. 2 x 1,5kg Hanteln bei amazon kaufen
PRO:
+ 5 fach verstellbar
+ zum Verstauen komplett zusammenklappbar
+ Rückenpolster 120 x 40 x 4,5 cm
+ max. Belastbarkeit 200 kg
+ Rückenlehne leicht gewölbt
+ inkl. zwei Hanteln (1,5 kg)
CONTRA:

Übungen Zuhause Test-Urteil: stabile Sit Up Bank, ermöglicht dank 5 fach Verstellbarkeit optimales Training.

Produktbeschreibung:

Diese Sit Up Bank von SportPlus zeichnet sich durch zusätzliche Handgriffe aus, so dass nicht nur die
Bauchmuskulatur trainiert werden kann, sondern auch Rücken, Schultern, Arme sowie Oberschenkel
und Po. Zu der Trainingsbank sind 2x 1,5 kg Hanteln vom Lieferumfang mit umfasst, die zusätzlich den
Oberkörper trainieren sollen. Die klappbare Trainingsbank hält einer maximalen Belastung von 120 kg
stand, ist gepolstert und kann in der Neigung verstellt werden.


Bauchtraining und Training mit der Sit Up Bank

Bauchmuskeltraining verhilft dir zu einer besseren Fitness und stabilisiert mit der Rückenmuskulatur die
Wirbelsäule. Dies trägt zu einer besseren Körperhaltung bei und beugt Haltungsschäden vor.
Zudem sieht ein straffer Bauch natürlich auch gut aus. Alleine vom Bauchmuskeltraining wirst du aber
keinen Sixpack oder flachen Bauch bekommen. Entscheidend ist vielmehr dein Körperfettanteil. Wenn
du also in erster Linie einen definierteren Bauch kriegen willst, solltest du auf ein Training der größeren
Muskelgruppen zurückgreifen, wie z.B. die der Oberschenkel.
Brauchst du neue Anreize für deine Bauchmuskeln, weil die normalen Sit Ups diese nicht mehr fordern,

kannst du das Bauchmuskeltraining mit der Trainingsbank hervorragend intensivieren. Für Fitness-
Anfänger kann dieses intensive Bauchmuskeltraining zu anstregend sein. Falls du also auch gerade mit

dem Training starten solltest, kannst du mit simpleren Übungen wie normalen Sit Ups oder Crunches
anfangen, um ein gewisses Maß an Kräftigung deiner Bauchmuskeln zu erreichen.

Sit Up Bank Übungen


In diesem Video werden dir die Ausführung eines normalen Crunches auf der Negativbank und eines
rotierenden Crunches gezeigt. Hierbei wird auf die genaue Ausführung der Übungen eingegangen, um
die Bauchmuskeln auch wirklich effektiv zu trainieren.
Bei den normalen Crunches sollen die Arme gekreuzt auf der Brust liegen. Beim Hochkommen soll
darauf geachtet werden, dass man den Oberkörper nicht hochreißt, sondern kontrolliert nach oben und
unten führt. Außerdem soll der Oberkörper nicht bis ganz nach oben bewegt werden, sondern nur in
einem 45 Grad Winkel zur Rückenlehne.
Bei der Variante werden hingegen die Arme hinter den Kopf gekreuzt, dass rechte Bein unter die linke
Beinstütze und das linke Bein hinter die Trainingsbank geklemmt. Der Unterschied zur ersten Übung ist,
dass man beim Zurückführen des Oberkörpers sich nicht komplett zurücklehnt, sondern auf der Hälfte
der Strecke stoppt und den Körper wieder nach vorne führt. Auch hier sollten keine ruckartigen, sondern
kontrollierte Bewegungen durchgeführt werden.

Fazit

Mit der Sit Up Bank kannst du intensiv deine Bauchmuskeln trainieren. Folgende Tipps helfen dir beim
Kauf und bei der Frage, ob die Trainingsbank für dich in Frage kommt:

  • Die Trainingsbank ist eher was für Fortgeschrittene, da man aufgrund der Schräglage schon eine
    gewisse Grundkraft der Bauchmuskeln benötigt.
  • Mit diesem intensiven Bauchmuskeltraining kräftigst du deinen Rumpf und sorgst für eine
    Stabilisierung deiner Wirbelsäule. Einen trainierten, flachen Bauch kriegst du davon alleine aber nicht ;).
  • Viele Modelle sind klappbar und verstellbar. Dies ist zum einen platzsparend und zum anderen
    kannst du so den Schwierigkeitsgrad der Übungen verändern. Achte also auf diese Eigenschaften.
  • Eine Polsterung der Beinstützen und der Rückenlehne ist für den Rücken, Po und die Schienbeine
    angenehmer.
  • Achte auf eine saubere Ausführung der Übungen, damit du den höchsten Trainingseffekt erzielen
    kannst.
Share Button